Filter
BigPack Porsche 997.2 Turbo
Farbe Schlauch: Schwarz | Optionen: Keine
Das komplette Kit für hohen Durchfluss und kalte Luft für den Porsche 997.2 Turbo!Das Kit enthält unsere beiden Motorsportladeluftkühler und Y-Rohre mit hohem Durchfluss mit sämtlichen Schläuchen und Zubehör für die Montage. Als Zubehör gibt es außerdem unsere Einlassschläuche mit hohem Durchfluss!Unsere Ladeluftkühler und unser Y-Rohr sind schon alleine gute Produkte, aber in Kombination bieten sie eine starke Reduzierung der Ansaugtemperatur und einen deutlich niedrigeren Gegendruck, was wiederum bessere Performance gibt. Vorteile des do88 BigPack (Originalkühler/Druckrohr):- Kältere Luft für den Motor 38 °C (52 °C), do88 14 °C niedriger! Siehe Diagramm unten. - Hochwertiger Motorsport-Ladeluftkühler hergestellt in England.- 3D freiformentwickelte gegossene Tanks.- Speziell entworfene Kohlefaserluftleitlamellen.- Durchfluss des Systems bei 0,175 Bar/2,54 psi Druckverlust: 646 CFM (564 CFM), do88 15 % mehr! Siehe Diagramm unten.- 70 mm Y-Rohr aus Aluminium in Dornbiegemaschine gebogen.- Y-Rohr mit weichem Design des gegossenen Bindestücks.- Lieferung mit hochwertigen Silikonschläuchen und Zubehör für die Montage.Über die Ladeluftkühler:Zu Beginn des Entwicklungsprozesse, haben wir viel Zeit damit verbracht, den Markt auf bereits vorhandene Alternativen zu untersuchen. Dabei ist uns aufgefallen, dass es sich bei vielen Produkten, die als Aufrüstungsladeluftkühler für die 997 Generation 2 angeboten werden, nicht um Aufrüstungen handelt, sondern dass diese im Vergleich zum Original teilweise sogar schlechtere Leistungen erbringen. Deshalb war uns von Anfang an bewusst, dass wir bei der Entwicklung keinerlei Kompromisse machen dürfen und das Beste, was auf dem Platz möglich ist, entwickeln müssen. Danach folgte die Nachforschung, welche Art von Ladeluftkühler wir verwenden sollen und der Vergleich vieler verschiedener Varianten, bis die Wahl auf einen Motorsportladeluftkühler mit extrem feinen Turbulatoren mit gutem Kühleffekt und wenig Gewicht viel. Nachdem wir den perfekten Ladeluftkühler gefunden hatten, arbeiteten wir weiter mit dem Design der Tanks entschlossen uns für gegossene Tanks, sodass wir das Design und die Verteilung der Luft exakter gestalten konnten. Dies ist extrem wichtig, da ein gutes Tankdesign für bessere Kühlung und einen niedrigen Druckverlust sorgt. Damit der Ladeluftkühler mit der nötigen Breite auch montiert werden kann, mussten wir eine neue obere Luftsteuerung entwickeln, sodass der gesamt Kühler mit kalter Luft versorgt wird. Um die perfekte Passform und Performance zu erzielen, haben wir die Kohlefaserluftleitlamellen mithilfe unseres 3D-Scanners entwickelt. Damit die Luft gleichmäßig verteilt wird und der Druckverlust so gering wie möglich ist, mussten die Schlauchanschlüsse der Tanks umgebaut werden. Die Wahl fiel dabei auf 70 mm Schlauchanschlüsse, was wiederum neue Schläuche in und aus dem Ladeluftkühler forderte. Diese Schläuche sind das Ergebnis eines 3D-Designs mit Durchfluss und Passform als höchste Priorität. Sämtliche Schläuche wurden während des Entwicklungsprozesses CFD-getestet, um sicherzustellen, dass alle Teile den Anforderungen entsprechen. Die Schläuche, die aus dem Turboaggregat führen, halten konstanten Temperaturen von bis zu 240 °C stand. Ein anderer wichtiger Bestandteil einer bestmögliche Kühlung ist die optimale Verwendung der kalten Luft. Deshalb sind hochwertige Gummidichtungen enthalten, die sämtliche Flächen der Umgebungsluftregelung ordentlich abdichten.Baut man Ladeluftkühler auf diese Art und Weise, steigt das Gewicht im Verhältnis zu der Größe nur gering im Vergleich zum Originalkühler. Unsere Ladeluftkühler wiegen 5,85 kg im Vergleich zu den 3,30 kg schweren 997.2 Originalkühlern. Das mag viel klingen, ist aber im Verhältnis zu der Größe und der Tatsache, dass die Kühler komplett aus Aluminium gefertigt wurden, wenig. Besonders im Vergleich zu anderen gleichgroßen Alternativen auf dem Markt, ist unser Kühler ein Leichtgewicht! Über das Y-Rohr:Zu Beginn des Entwicklungsprozesses, haben wir viel Zeit darin investiert, das vorteilhafteste Design für das Y-Rohr zu entwickeln. Dieses Produkt ist das Ergebnis unserer Arbeit! Unser Rohr hat einen guten Fluss und geringes Gewicht, was wir durch die Kombination leichter mit Dornbiegemaschine gebogener Aluminiumrohre und hochwertigem 3D-freiformdesigntem, gegossenen Teil für die mehr komplexen Formen erreichten. Den gegossenen Teil haben wir anschließend mit CNC-bearbeiteten Anschlüssen für Umluftventile und die Kurbelgehäuseentlüftung versehen.Diese Konstruktion verbessert den Durchfluss erheblich und wiegt dabei nur ein kleines bisschen mehr. do88 Y-Rohre wiegen 1,52 kg, wogegen originale Y-Rohre 1,38 kg wiegen und ein gegossenes Y-Rohr der Konkurrenz 2,76 kg!Rohre werden mit einer hochwertigen Pulverlackierung geliefert, sodass sie genauso gut aussehen, wie sie funktionieren! Man kann zwischen einem diskreten halbmatten Schwarz und einem Silver Metallic-Ton wählenPerformance:Die Performance betreffend, erzielt unser BigPack-Kit eine viel niedrigere Einlasstemperatur als der 997.2 Originalkühler und Y-Rohr! Die Grafik unten zeigt die Daten unseres AIM-Messgeräts bei fünf Testdruckgängen mit voll durchgetretenem Gaspedal direkt nacheinander zwischen 40–260 km/h in einem Porsche 997.2 Turbo PDK. Während sämtlicher Tests wurde das Auto mit der Sport Plus-Einstellung mit Automatik und ausgeschalteter Klimaanlage gefahren. Die ersten fünf Testdurchgänge führten wir mit dem Originalkühler und Y-Rohr durch. Anschließend tauschen wir das Original gegen den do88 Ladeluftkühler und Y-Rohr, fuhren das Auto etwas und führten dann fünf gleiche Tests durch. Die Einlasstemperatur ist deutlich niedriger mit unserem Ladeluftkühler, was in der Grafik unten dargestellt wird.Gleichzeitig verbessert unser BigPack im Vergleich zum 997.2 Originalsystem auch den Durchfluss. Schauen Sie sich gerne die Werte in der Grafik unten an, die den Durchfluss bei verschiedenen Druckverlusten zwischen dem BigPack und Originalkühler mit Y-Rohr vergleicht. Diese Messungen konnten wir mit unserer eigenen SuperFlow SF-1020 Flow Bench durchführen.Dabei ist es wichtig zu bedenken, dass das Originalsystem für den Effekt des Autos beim Verlassen der Fabrik entwickelt wurde. Eine Steigerung des Effekts führt dazu, dass die Performance nicht mehr ausreichend ist. Selbst bei Autos mit einer Softwareaktualisierung oder Autos, die in einem wärmeren Klima gefahren werden, kann das do88 BigPack eine Steigerung des Effekts im Vergleich zum Originalkühler bieten.do88 Hochleistungsladeluftkühler ist ein komplettes Kit mit allen für die Montage notwendigen Teilen.Klicken Sie hier, um zur Montageanleitung für Ladeluftkühler zu kommen!Klicken Sie hier, um zur Montageanleitung für Y-Rohre zu kommen!Das Kit besteht aus:1. Hochleistungsladeluftkühlern2. Kohlefaserluftleitlamellen3. Y-Rohr mit hohem Durchfluss4. Silikonschläuche5. Schlauchschellen6. Gummidichtungen7. Montagezubehör Bei der Bestellung dieses Druckrohrspaketes müssen Sie im Dropdownmenü oberhalb der grünen Schaltfläche „In den Warenkorb legen“ Folgendes wählen:Farbe:In welcher Farbe Sie das Y-Rohr wünschen. Halbmatt Schwarz oder Silber.Optional:Wählen Sie, ob Sie das BigPack mit oder ohne do88 Turbo-Einlassschläuchen wünschen.   Passt: Porsche 997.2 Turbo / Turbo SBaujahre: 2010–2012 Originalreferenz: 997110639709971106407099711064674 Dieses Diagramm zeigt den Durchfluss bei verschiedenen Druckverlusten beim do88 BigPack im Vergleich zum Originalkühler und Y-Rohr:Dieses Diagramm zeigt die Einlasstemperatur eines do88 Hochleistungsladeluftkühlers im Vergleich zum Originalkühler:

3.628,04 €*
GFB, DV+ T9354 (Passend für Ford, Volvo, Porsche & Borg Warner Turbo)
Das DV+ T9354: Keine Geräusche, kein Nonsens, nur Performance!   DIE EINFACH & ENTSCHEIDENDE AUFRÜSTUNG FÜR 30 % MEHR LADEDRUCK   Das GFB DV+ T9354 ersetzt das originale unterdruckgesteuerte Schubumluftventil und ist ein rein leistungsorientiertes Produkt, das die folgenden Vorteile bietet: Besseres Ansprechverhalten Schnellerer Ladedruckaufbau bei Schaltvorgängen Behebt Ladedruckverluste bei originalen Ventilen Langlebig BEWÄHRTE TMS-TECHNOLOGIE FÜR ZUVERLÄSSIGEN LADEDRUCK UND OPTIMALES ANSPRECHVERHALTEN Das T9354 ersetzt 1:1 das originale Schubumluftventil bei Fahrzeugen mit unterdruckgesteuerten Turbolader, wie Sie z.B. bei Ford, Volvo, Porsche & Borg Warner Turboladern verwendet werden – wenn man Performance ohne Getöse will! Mit der GFB TMS Technologie hat das T9354 nach dem Schalten einen bis zu 30 % schnelleren Ladedruckaufbau als original Ventile. Die originalen Schubumluftventile haben eine Reihe von Nachteilen sowohl in der Konstruktion als auch Funktionsweise. Fahrzeuge mit Turbo-Aufladung genieren Hitze. Da die originalen Schubumluftventile direkt am Turbolader sitzen, sind sie hohen Temperaturen ausgesetzt. Der hohe Ladedruck und die hohen Temperaturen bewirken oft eine Undichtigkeit der originalen Ventile. In Folge versucht das Steuergerät dem Ladedruckverlust durch Hochregeln des Turboladers entgegen zu wirken, was sich belastend auf den Turbo auswirkt. Die Folge ist ein höherer Verschleiß der Turbolader bis hin zu Schäden. Außerdem sind originale Schubumluftventile nicht darauf ausgelegt, das Ansprechverhalten zu berücksichtigen. Durch die weiche Feder und das Ventil, das in Abstimmung mit dem Unterdruckschlauch ist, kennt das Originalventil nur zwei Stellungen: Entweder ganz auf oder ganz zu. Das originale Ventil hat nicht die Fähigkeit, allmählich verschlossen oder geöffnet zu werden, als Reaktion auf den Ladedruck, was wiederum bedeutet, dass das Ansprechverhalten nachlässt, wenn das Ventil mehr Druck als nötig ablässt. Das T9354 löst diese Probleme dadurch, dass es aus Metall und Silikon gefertigt ist, sodass das DV+ trotz harter Bedingungen ein Leben lang hält. Was die Performance betrifft, kann das DV+ das Ansprechverhalten verbessern, dank der perfekt abgestimmten Federhärte UND Anpassung der vorgespannten Feder. Dies ist die Grundlage des TMS-Prinzips von GFB, was nachweislich die Zeit des Ladedruckaufbaus nach Schaltvorgängen mit 30 % reduziert. Dieser Vorteil ist besonders spürbar in Situationen, in denen die Drosselklappe reguliert wird, um das Auto in einer Kurve zu balancieren. Patent auf DesignPassend für folgende Fahrzeuge: FORD AUSTRALIA Falcon FG Ecoboost 2,0 L 2012–2014 FG 179 kW Ottomotor Hinterradantrieb Limousine 01/12–12/14FORD AUSTRALIA Falcon FG Ecoboost 2,0 L ab 2014 1 FG 176 kW Ottomotor Hinterradantrieb Limousine ab 11/14FORD AUSTRALIA Focus XR5/RS 2,5 L Turbo 2006–2012 LT 166 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 04/06-05/08FORD AUSTRALIA Focus XR5/RS 2,5 L Turbo 2006–2012 LV 166 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 03/09–08/11FORD AUSTRALIA Focus XR5/RS 2,5 L Turbo 2006–2012 LV 224 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 01/10–12/10FORD AUSTRALIA Focus ST 2,0 L Turbo ab 2012 LW 184 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 08/12–07/15PORSCHE 911 alle 997.1 Turbo-Modelle 2007–2009 353 kW OttomotorPORSCHE 911 alle 997.1 GT2-Modelle 2007–2009 390 kW OttomotorPORSCHE 911 alle 997.2 GT2RS-Modell 2010–2012 456 kW OttomotorVOLVO C30 T5 2,5 L Turbo 2006–2012 169 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 03/07–12/12VOLVO C30 T5 2,5 L Turbo 2006–2012 162 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 10/06–12/12VOLVO C70 T5 2,5 L Turbo 2006–2012 162 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet 03/06–02/07VOLVO C70 T5 2,5 L Turbo 2006–2012 169 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet 03/07–10/09VOLVO S40 T5 2,5 L Turbo 2004–2012 MS 169 kW Ottomotor Vorderradantrieb Limousine 03/07–12/12VOLVO S40 T5 2,5 L Turbo 2004–2012 MS 162 kW Ottomotor Vorderradantrieb Limousine 01/04–12/07VOLVO S40 T5 2,5 L Turbo 2004–2012 MS 169 kW Ottomotor Allradantrieb Limousine 03/07–12/10VOLVO S40 T5 2,5 L Turbo 2004–2012 MS 162 kW Ottomotor Allradantrieb Limousine 04/04–12/07VOLVO V50 T5 2,5 L Turbo 2004–2010 MW 169 kW Ottomotor Allradantrieb Kombi 03/07–12/10VOLVO V50 T5 2,5 L Turbo 2004–2010 MW 169 kW Ottomotor Allradantrieb Kombi 04/04–12/07VOLVO V50 T5 2,5 L Turbo 2004–2010 MW 162 kW Ottomotor Vorderradantrieb Kombi 04/04–12/07

178,65 €*
GFB, DVX T9654 (Passend für Ford, Volvo, Porsche & Borg Warner Turbo)
GFB’s DVX takes the extremely popular DV+ Diverter Valve and adds dual venting outlets along with our patented Venting Bias Adjustment System. So not only do you get IMPROVED BOOST HOLDING and THROTTLE RESPONSE, you have total control over your BLOW-OFF SOUND VOLUME! WHAT MAKES DVX DIFFERENT TO ANY OTHER VALVE THAT GOES “WHOOSH”? The DVX is not just a noise maker (like BOV spacers) - by modifying the valve operation method it offers the same PERFORMANCE BENEFITS that the DV+ does. It retains ECU CONTROL for the fastest possible operation. No other blow off valve has the advantage of GFB’s Venting Bias Adjustment, allowing you to alter the blow off sound simply by moving the adjustment lever. Built to last.   GFB’s DV+ design solves the longevity and boost leaking issues that are common with factory diverter valves, and also changes the operation method to “pilot actuation” (read about this below) to ensure betterperformance on stock or modified engines. Furthermore, these benefits won’t cost you the Earth! Rather than throwing the entire factory diverter valve system in the trash (like other manufacturer’s “solutions”), the DV+ keeps what works, and replaces what doesn’t. WHAT DOES IT FIT? The T9654 is a duel venting direct factory replacement for the pneumatic diaphragm type BPV (Bypass Valve) used on Ford, Volvo, Porsche, & Borg Warner Turbos WHY NOT JUST USE A SPACER? There are many “BOV spacers” on the market that make noise. However, they do this simply by using the factory diverter valve and redirecting the air to atmosphere. Therefore, the performance deficiencies of the factory diverter valve design remain, and furthermore, the flowcapacity of the factory diverter is significantly reduced because of the small venting holes used in these BOV spacers.  ECU VS VACUUM CONTROL Other BOV kits eliminate the ECU control entirely, using pure manifold vacuum control instead. Whilst there’s nothing particularly wrong with this (that’s how the majority of BOVs work), the ECU control is MUCH FASTER, able to detect and respond to much SMALLER THROTTLE TRANSITIONS and, since it’s available, why wouldn’t you use it?  WHAT’S SPECIAL ABOUT OUR VENTING BIAS SYSTEM? GFB’s patented Venting Bias Adjustment System is the only one of its kind in the world. By using an internal rotating sleeve, the opening of both the recirc port and the atmosphere port can be infinitely adjusted. This means that you’re not stuck with a fixed 50/50 or 100% atmosphere venting ratio; you can change it to whatever you want! As an additional benefit, because the atmosphere outlet is a single large port rather than a series of small holes, the venting sound is much DEEPER AND LOUDER than it is with a BOV spacer.  THE BOTTOM LINE IS...  The DVX offers a TRUE PERFORMANCE improvement, INCREASED BOOST-HOLDING ability, and a blow-off sound that is COMPLETELY ADJUSTABLE from factory-silent to ear shattering!   US PATENT  DESIGN PATENT PENDING MADE IN AUSTRALIA UNDER ISO 9001DV+ T9654 suits Ford,Volvo,Porsche & Borg Warner EFR Turbos also suits:FORD AUSTRALIA Falcon FG Ecoboost 2.0L 2012-2014 FG 179kw Petrol Engine RWD Sedan 01/12-12/14FORD AUSTRALIA Falcon FGX Ecoboost 2.0L 2014-on FG X 176kw Petrol Engine RWD Sedan 11/14-onFORD AUSTRALIA Focus XR5/RS 2.5L turbo 2006-2012 LV 224kw Petrol Engine FWD Hatchback 01/10-12/10FORD AUSTRALIA Focus ST 2.0L Ecoboost 2012-on LW 184kw Petrol Engine FWD Hatchback 08/12-07/15PORSCHE 911 all 997 twin turbo models 2006-2012 997 353kw Petrol Engine AWD Convertible 09/07-12/09PORSCHE 911 all 997 twin turbo models 2006-2012 997 390kw Petrol Engine AWD Convertible 02/10-12/12PORSCHE 911 all 997 twin turbo models 2006-2012 997 390kw Petrol Engine AWD Coupe 02/10-12/12PORSCHE 911 all 997 twin turbo models 2006-2012 997 368kw Petrol Engine AWD Convertible 09/09-12/12PORSCHE 911 all 997 twin turbo models 2006-2012 997 353kw Petrol Engine AWD Coupe 03/06-12/09PORSCHE 911 all 997 twin turbo models 2006-2012 997 368kw Petrol Engine AWD Coupe 09/09-12/12PORSCHE 911 all 997 twin turbo models 2006-2012 997 456kw Petrol Engine RWD Coupe 05/10-12/12VOLVO C30 T5 2.5L Turbo 2006-2012 162kw Petrol Engine FWD Hatchback 10/06-12/12VOLVO C30 T5 2.5L Turbo 2006-2012 169kw Petrol Engine FWD Hatchback 03/07-12/12VOLVO C70 T5 2.5L Turbo 2006-2012 169kw Petrol Engine FWD Convertible 03/07-10/09VOLVO C70 T5 2.5L Turbo 2006-2012 162kw Petrol Engine FWD Convertible 03/06-02/07VOLVO S40 T5 2.5L Turbo 2004-2012 MS 169kw Petrol Engine AWD Sedan 03/07-12/10VOLVO S40 T5 2.5L Turbo 2004-2012 MS 162kw Petrol Engine AWD Sedan 04/04-12/07VOLVO S40 T5 2.5L Turbo 2004-2012 MS 162kw Petrol Engine FWD Sedan 01/04-12/07VOLVO S40 T5 2.5L Turbo 2004-2012 MS 169kw Petrol Engine FWD Sedan 03/07-12/12VOLVO V50 T5 2.5L Turbo 2004-2010 MW 169kw Petrol Engine AWD Wagon 03/07-12/10VOLVO V50 T5 2.5L Turbo 2004-2010 MW 162kw Petrol Engine FWD Wagon 04/04-12/07VOLVO V50 T5 2.5L Turbo 2004-2010 MW 162kw Petrol Engine AWD Wagon 04/04-12/07  

279,53 €*
Porsche 997.1 Turbo / 997.2 GT2RS Ladeluftkühler-Kit
Porsche Y-Rohr: do88 Y-Rohr
Ein richtiger Hochleistungsladeluftkühler für 997.1 Turbo / GT2 und 997.2 GT2RS.Dies ist das am meisten verfeinerte Produkt, das wir im Moment anbieten! - Kalte Luft für den Motor! (siehe Diagramm unten) - Hochwertiger Motorsport-Ladeluftkühler hergestellt in England.- 3D freiformentwickelte gegossene Tanks.- speziell entworfene Kohlefaserluftleitlamellen.- Lieferung mit hochwertigen Silikonschläuchen und Zubehör für die Montage.Zu Beginn des Entwicklungsprozesse, haben wir viel Zeit damit verbracht, den Markt auf bereits vorhandene Alternativen zu untersuchen. Dabei ist uns aufgefallen, dass es sich bei vielen Produkten, die als Aufrüstungsladeluftkühler für die 997 Generation 2 angeboten werden, nicht um Aufrüstungen handelt, sondern dass diese im Vergleich zum Original teilweise sogar schlechtere Leistungen erbringen. Deshalb war uns von Anfang an bewusst, dass wir bei der Entwicklung keinerlei Kompromisse machen dürfen und das Beste, was auf dem Platz möglich ist, entwickeln müssen. Danach folgte die Nachforschung, welche Art von Ladeluftkühler wir verwenden sollen und der Vergleich vieler verschiedener Varianten, bis die Wahl auf einen Motorsportladeluftkühler mit extrem feinen Turbulatoren mit gutem Kühleffekt und wenig Gewicht viel. Nachdem wir den perfekten Ladeluftkühler gefunden hatten, arbeiteten wir weiter mit dem Design der Tanks entschlossen uns für gegossene Tanks, sodass wir das Design und die Verteilung der Luft exakter gestalten konnten. Dies ist extrem wichtig, da ein gutes Tankdesign für bessere Kühlung und einen niedrigen Druckverlust sorgt. Damit der Ladeluftkühler mit der nötigen Breite auch montiert werden kann, mussten wir eine neue obere Luftsteuerung entwickeln, sodass der gesamt Kühler mit kalter Luft versorgt wird. Um die perfekte Passform und Performance zu erzielen, haben wir die Kohlefaserluftleitlamellen mithilfe unseres 3D-Scanners entwickelt. Damit die Luft gleichmäßig verteilt wird und der Druckverlust so gering wie möglich ist, mussten die Schlauchanschlüsse der Tanks umgebaut werden. Die Wahl fiel dabei auf 70 mm Schlauchanschlüsse, was wiederum neue Schläuche in und aus dem Ladeluftkühler forderte. Diese Schläuche sind das Ergebnis eines 3D-Designs mit Durchfluss und Passform als höchste Priorität. Sämtliche Schläuche wurden während des Entwicklungsprozesses CFD-getestet, um sicherzustellen, dass alle Teile den Anforderungen entsprechen. Die Schläuche, die aus dem Turboaggregat führen, halten konstanten Temperaturen von bis zu 240 °C stand. Ein anderer wichtiger Bestandteil einer bestmögliche Kühlung ist die optimale Verwendung der kalten Luft. Deshalb sind hochwertige Gummidichtungen enthalten, die sämtliche Flächen der Umgebungsluftregelung ordentlich abdichten.Baut man Ladeluftkühler auf diese Art und Weise, steigt das Gewicht im Verhältnis zu der Größe nur gering im Vergleich zum Originalkühler. Unsere Ladeluftkühler wiegen 5,85 kg im Vergleich zu den 3,30 kg schweren 997.2 Originalkühlern. Das mag viel klingen, ist aber im Verhältnis zu der Größe und der Tatsache, dass die Kühler komplett aus Aluminium gefertigt wurden, wenig. Besonders im Vergleich zu anderen gleichgroßen Alternativen auf dem Markt, ist unser Kühler ein Leichtgewicht! Wir verkaufen diese Ladeluftkühler Kit in zwei verschiedenen Ausführungen: eine, die zum originalen Y-Rohr passt und eine, die zu unserem Hochleistungs-Y-Rohr passt. Sie unterscheiden sich durch die LLK-Einlassschläuche, die im Kit enthalten sind. Im Dropdownmenü könne Sie Ihre Alternative wählen.Die Performance betreffend, erzielt unser Ladeluftkühler-Kit eine viel niedrigere Einlasstemperatur als der 997.2 Originalkühler! Die Grafik unten zeigt die Daten unseres AIM-Messgeräts bei fünf Testdruckgängen mit voll durchgetretenem Gaspedal direkt nacheinander zwischen 40–260 km/h in einem Porsche 997.2 Turbo PDK. Während sämtlicher Tests wurde das Auto mit der Sport Plus-Einstellung mit Automatik und ausgeschalteter Klimaanlage gefahren. Die ersten fünf Testdurchgänge führten wir mit dem Originalkühler und Y-Rohr durch. Anschließend tauschen wir das Original gegen den do88 Ladeluftkühler und Y-Rohr, fuhren das Auto etwas und führten dann fünf gleiche Tests durch. Die Einlasstemperatur ist deutlich niedriger mit unserem Ladeluftkühler, was in der Grafik unten dargestellt wird.Gleichzeitig verbessern unsere Ladeluftkühler im Vergleich zum 997.2 Original auch den Durchfluss. Schauen Sie sich gerne die Werte in der Grafik unten an, die den Durchfluss bei verschiedenen Druckverlusten zwischen unserem Ladeluftkühler mit Schläuchen und dem Originalkühler mit Schläuchen vergleicht. Diese Messungen konnten wir mit unserer eigenen SuperFlow SF-1020 Flow Bench durchführen.Dabei ist es wichtig zu bedenken, dass die Originalkühler für den Effekt des Autos beim Verlassen der Fabrik entwickelt wurde. Eine Steigerung des Effekts führt dazu, dass die Performance nicht mehr ausreichend ist. Selbst bei Autos mit einer Softwareaktualisierung oder Autos, die in einem wärmeren Klima gefahren werden, kann das do88 LLK-Kit eine Steigerung des Effekts im Vergleich zum Originalkühler bieten.do88 Hochleistungsladeluftkühler ist ein komplettes Kit mit allen für die Montage notwendigen Teilen.Klicken Sie hier, um zur Montageanleitung für den 997.2 zu kommen!Klicken Sie hier, um zur Montageanleitung für den 997.1 zu kommen!Das Kit besteht aus:1. Hochleistungsladeluftkühlern2. Kohlefaserluftleitlamellen3. Silikonschläuche4. Schlauchschellen5. Gummidichtungen6. Montagezubehör Bei der Bestellung dieses Druckrohrs Kits müssen Sie im Dropdownmenü oberhalb der grünen Schaltfläche „In den Warenkorb legen“ Folgendes wählen:Y-Rohr:Wählen Sie, welche Art von Y-Rohr mit dem LLK-Kit montiert wird. Original oder do88 Performance.   Passt: Porsche 997.1 Turbo / GT2Baujahre: 2007–2009Porsche 997.2 GT2RSBaujahre: 2010–2012 Originalreferenz: 99711063900997110640009971106397099711064070 Dieses Diagramm zeigt den Durchfluss bei verschiedenen Druckverlusten des do88 Hochleistungsladeluftkühlers im Vergleich zum Originalkühler:Dieses Diagramm zeigt die Einlasstemperatur eines do88 Hochleistungsladeluftkühlers im Vergleich zum Originalkühler:

3.330,59 €*
Porsche 997.2 Turbo / GT2 RS 2010- Ladeluftkühler-Kit
Porsche Y-Rohr: do88 Y-Rohr
Ein richtiger Hochleistungsladeluftkühler für 997.2 Turbo.Dies ist das am meisten verfeinerte Produkt, das wir im Moment anbieten! - Kalte Luft für den Motor! (siehe Diagramm unten) - Hochwertiger Motorsport-Ladeluftkühler hergestellt in England.- 3D freiformentwickelte gegossene Tanks.- speziell entworfene Kohlefaserluftleitlamellen.- Lieferung mit hochwertigen Silikonschläuchen und Zubehör für die Montage.Zu Beginn des Entwicklungsprozesse, haben wir viel Zeit damit verbracht, den Markt auf bereits vorhandene Alternativen zu untersuchen. Dabei ist uns aufgefallen, dass es sich bei vielen Produkten, die als Aufrüstungsladeluftkühler für die 997 Generation 2 angeboten werden, nicht um Aufrüstungen handelt, sondern dass diese im Vergleich zum Original teilweise sogar schlechtere Leistungen erbringen. Deshalb war uns von Anfang an bewusst, dass wir bei der Entwicklung keinerlei Kompromisse machen dürfen und das Beste, was auf dem Platz möglich ist, entwickeln müssen. Danach folgte die Nachforschung, welche Art von Ladeluftkühler wir verwenden sollen und der Vergleich vieler verschiedener Varianten, bis die Wahl auf einen Motorsportladeluftkühler mit extrem feinen Turbulatoren mit gutem Kühleffekt und wenig Gewicht viel. Nachdem wir den perfekten Ladeluftkühler gefunden hatten, arbeiteten wir weiter mit dem Design der Tanks entschlossen uns für gegossene Tanks, sodass wir das Design und die Verteilung der Luft exakter gestalten konnten. Dies ist extrem wichtig, da ein gutes Tankdesign für bessere Kühlung und einen niedrigen Druckverlust sorgt. Damit der Ladeluftkühler mit der nötigen Breite auch montiert werden kann, mussten wir eine neue obere Luftsteuerung entwickeln, sodass der gesamt Kühler mit kalter Luft versorgt wird. Um die perfekte Passform und Performance zu erzielen, haben wir die Kohlefaserluftleitlamellen mithilfe unseres 3D-Scanners entwickelt. Damit die Luft gleichmäßig verteilt wird und der Druckverlust so gering wie möglich ist, mussten die Schlauchanschlüsse der Tanks umgebaut werden. Die Wahl fiel dabei auf 70 mm Schlauchanschlüsse, was wiederum neue Schläuche in und aus dem Ladeluftkühler forderte. Diese Schläuche sind das Ergebnis eines 3D-Designs mit Durchfluss und Passform als höchste Priorität. Sämtliche Schläuche wurden während des Entwicklungsprozesses CFD-getestet, um sicherzustellen, dass alle Teile den Anforderungen entsprechen. Die Schläuche, die aus dem Turboaggregat führen, halten konstanten Temperaturen von bis zu 240 °C stand. Ein anderer wichtiger Bestandteil einer bestmögliche Kühlung ist die optimale Verwendung der kalten Luft. Deshalb sind hochwertige Gummidichtungen enthalten, die sämtliche Flächen der Umgebungsluftregelung ordentlich abdichten.Baut man Ladeluftkühler auf diese Art und Weise, steigt das Gewicht im Verhältnis zu der Größe nur gering im Vergleich zum Originalkühler. Unsere Ladeluftkühler wiegen 5,85 kg im Vergleich zu den 3,30 kg schweren 997.2 Originalkühlern. Das mag viel klingen, ist aber im Verhältnis zu der Größe und der Tatsache, dass die Kühler komplett aus Aluminium gefertigt wurden, wenig. Besonders im Vergleich zu anderen gleichgroßen Alternativen auf dem Markt, ist unser Kühler ein Leichtgewicht! Wir verkaufen diese Ladeluftkühler Kit in zwei verschiedenen Ausführungen: eine, die zum originalen Y-Rohr passt und eine, die zu unserem Hochleistungs-Y-Rohr passt. Sie unterscheiden sich durch die LLK-Einlassschläuche, die im Kit enthalten sind. Im Dropdownmenü könne Sie Ihre Alternative wählen.Die Performance betreffend, erzielt unser Ladeluftkühler-Kit eine viel niedrigere Einlasstemperatur als der 997.2 Originalkühler! Die Grafik unten zeigt die Daten unseres AIM-Messgeräts bei fünf Testdruckgängen mit voll durchgetretenem Gaspedal direkt nacheinander zwischen 40–260 km/h in einem Porsche 997.2 Turbo PDK. Während sämtlicher Tests wurde das Auto mit der Sport Plus-Einstellung mit Automatik und ausgeschalteter Klimaanlage gefahren. Die ersten fünf Testdurchgänge führten wir mit dem Originalkühler und Y-Rohr durch. Anschließend tauschen wir das Original gegen den do88 Ladeluftkühler und Y-Rohr, fuhren das Auto etwas und führten dann fünf gleiche Tests durch. Die Einlasstemperatur ist deutlich niedriger mit unserem Ladeluftkühler, was in der Grafik unten dargestellt wird.Gleichzeitig verbessern unsere Ladeluftkühler im Vergleich zum 997.2 Original auch den Durchfluss. Schauen Sie sich gerne die Werte in der Grafik unten an, die den Durchfluss bei verschiedenen Druckverlusten zwischen unserem Ladeluftkühler mit Schläuchen und dem Originalkühler mit Schläuchen vergleicht. Diese Messungen konnten wir mit unserer eigenen SuperFlow SF-1020 Flow Bench durchführen.Dabei ist es wichtig zu bedenken, dass die Originalkühler für den Effekt des Autos beim Verlassen der Fabrik entwickelt wurde. Eine Steigerung des Effekts führt dazu, dass die Performance nicht mehr ausreichend ist. Selbst bei Autos mit einer Softwareaktualisierung oder Autos, die in einem wärmeren Klima gefahren werden, kann das do88 LLK-Kit eine Steigerung des Effekts im Vergleich zum Originalkühler bieten.do88 Hochleistungsladeluftkühler ist ein komplettes Kit mit allen für die Montage notwendigen Teilen.Klicken Sie hier, um zur Montageanleitung zu kommen!Das Kit besteht aus:1. Hochleistungsladeluftkühlern2. Kohlefaserluftleitlamellen3. Silikonschläuche4. Schlauchschellen5. Gummidichtungen6. Montagezubehör Bei der Bestellung dieses Druckrohrs Kits müssen Sie im Dropdownmenü oberhalb der grünen Schaltfläche „In den Warenkorb legen“ Folgendes wählen:Y-Rohr:Wählen Sie, welche Art von Y-Rohr mit dem LLK-Kit montiert wird. Original oder do88 Performance.   Passt: Porsche 997.2 Turbo / Turbo SBaujahre: 2010–2012 Originalreferenz: 9971106397099711064070 Dieses Diagramm zeigt den Durchfluss bei verschiedenen Druckverlusten des do88 Hochleistungsladeluftkühlers im Vergleich zum Originalkühler:Dieses Diagramm zeigt die Einlasstemperatur eines do88 Hochleistungsladeluftkühlers im Vergleich zum Originalkühler:

3.330,59 €*
Porsche 997.2 Turbo 2010- Y-Rohr
Farbe Schlauch: Schwarz | Porsche Y-Rohr: do88 Y-Rohr
Wir sind stolz, unser neues Y-Rohr für den 997.2 Turbo präsentieren zu können. Mit diesem Y-Rohr mit extrem hohem Durchfluss wird sich die Performance des 997.2 um Einiges verbessern! - Deutlich größerer Durchmesser mit stark verbessertem Durchfluss, ganze 62 %! (siehe Diagramm unten) - Hergestellt aus 70 mm Aluminium und in Dornbiegemaschine gebogen.- Mit weichem Design des gegossenen Bindestücks.- Glatte Innenseite für den besten Durchfluss.- Wird als komplettes Kit mit Silikonschläuchen und Schlauchschellen verkauft.Zu Beginn des Entwicklungsprozesses, haben wir viel Zeit darin investiert, das vorteilhafteste Design für das Y-Rohr zu entwickeln. Dieses Produkt ist das Ergebnis unserer Arbeit! Unser Rohr hat einen guten Fluss und geringes Gewicht, was wir durch die Kombination leichter mit Dornbiegemaschine gebogener Aluminiumrohre und hochwertigem 3D-freiformdesigntem, gegossenen Teil für die mehr komplexen Formen erreichten. Den gegossenen Teil haben wir anschließend mit CNC-bearbeiteten Anschlüssen für Umluftventile und die Kurbelgehäuseentlüftung versehen.Diese Konstruktion verbessert den Durchfluss erheblich und wiegt dabei nur ein kleines bisschen mehr. do88 Y-Rohre wiegen 1,52 kg, wogegen originale Y-Rohre 1,38 kg wiegen und ein gegossenes Y-Rohr der Konkurrenz 2,76 kg!Rohre werden mit einer hochwertigen Pulverlackierung geliefert, sodass sie genauso gut aussehen, wie sie funktionieren! Man kann zwischen einem diskreten halbmatten Schwarz und einem Silver Metallic-Ton wählenZusammen mit dem Y-Rohr werden zwei hochwertige, speziell entwickelte Silikonschläuche geliefert. Diese Schläuche gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen, abhängig davon, ob das Y-Rohr in einem Auto mit Originalladeluftkühler oder einem do88 Hochleistungsladeluftkühler montiert wird. Das entsprechende Modell kann in der Liste oben gewählt werden.Den Durchfluss betreffend ist unser Y-Rohr dem Originalrohr mit 62 % höherem Durchfluss bei gleichem Druckverlust vollkommen überlegen!Originalteile werden oft für den Effekt, den das Auto beim Verlassen der Fabrik hat, entwickelt. Bei einer Steigerung des Effekts kann dies bedeuten, dass durch das originale Y-Rohr der gesamte Effekt des Motors nicht ausgenutzt werden kann. Deswegen bietet unser Y-Rohr schon bei höherem Ladedruck oder Softwareaktualisierungen bessere Performance!Das Y-Rohr von do88 wird als ein komplettes Kit mit allen für die Montage notwendigen Teilen verkauft.Klicken Sie hier, um zur Montageanleitung zu kommen!Teile, die in diesem Kit enthalten sind:1. Y-Rohr komplett aus Aluminium2. Silikonschläuche3. Schlauchschellen4. Schlauchadapter, falls die Montage mit einem Originalladeluftkühler erfolgt. Bei der Bestellung dieses Y-Rohrs müssen Sie im Dropdownmenü oberhalb der grünen Schaltfläche „In den Warenkorb legen“ Folgendes wählen:Farbe: Wählen Sie die Farbe des Y-Rohrs: Schwarz oder Silber. Die Performance der unterschiedlichen Farben ist gleich, wählen Sie einfach die Farbe, die Ihnen am besten gefällt.Ladeluftkühler:Wählen Sie den Ladeluftkühler Ihres Autos. Original oder do88.   Passt: Porsche 997.2 Turbo / Turbo SBaujahre: 2010–2012 Originalreferenz: 99711064674, 99711064570, 99711064470 Dieses Diagramm zeigt den Durchfluss bei verschiedenen Druckverlusten beim do88 Y-Rohr im Vergleich zum Original:  

688,62 €*