Filter
AUDI SEAT SKODA VW 1.8 / 2.0 TSI (MQB) Druckschläuche
Farbe Schlauch: Schwarz
Ein eigens von do88 entwickeltes Schlauchkit, dass die originalen Turbo-/Ladeluftschläuche im Auto ersetzt!Dieser Schlauch ist ausschließlich aus hochwertigem Silikon gefertigt, um die beste Haltbarkeit und Finish zu garantieren. Mit drei bis fünf Verstärkungslagen, abhängig vom Innendurchmesser, hält der Schlauch hohem Druck und Temperaturen langfristig stand. Das Original ist aus Gummi gefertigt, was häufig durch Austrocknen rissig wird. Dies ist die perfekte Alternative, die auch noch besser aussieht!Im Dropdownmenü gibt es verschiedene Farben zur Auswahl. Die Farben unterscheiden sich nicht in der Performance.Der passenden Satz Schlauchschellen kann unter „Zubehör“ bestellt werden: Schlauchschellen Kit do88-kitxxx. Kontrollieren Sie, dass die Nummer des Kits mit der des Schlauchschellensatzes übereinstimmt.Alle Artikelnummern des Herstellers sind nur als Referenz angegeben.   Passt: VW Golf (MK7, MK7.5)Baujahre: 2013-Modell: GTI, R, Clubsport, ED40, Golf, SportwagenMotor: 1.8 TSI, 2.0 TSIVW Passat (3G)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 / 2.0 TSIVW Tiguan (MK2)Baujahre: 2016-Motor: 2.0 TSIVW ArteonBaujahre: 2017-Motor: 2.0 TSIVW Jetta GLI (MK7)Baujahre: 2019-Motor: 2.0 TSIAudi A3 / S3 (8V)Baujahre: 2012-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSIAudi TT / TTS (8S)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSISEAT León / Cupra (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Octavia / VRS (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Superb (B8)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSI!!AIR8!!SAAB 9-3 SS / SCBaujahre: 2003-Motor: 1.8t 2.0t 2.0T Aero (4-Zylinder)Motorkennbuchstabe: B207Sonstiges: Nur Autos mit Schaltgetriebe. Schläuche enthalten: Turbo AuslassschlauchReferenz: 5Q0145828Ladeluftkühler EinlassschlauchReferenz: 5Q0145832, 5Q0145832DLadeluftkühler AuslassschlauchReferenz: 5Q0145834Schlauch DrosselklappeReferenz: 5Q0145838, 6C0145838A  

129,93 €*
AUDI SEAT SKODA VW 1.8 / 2.0 TSI (MQB) Einlassschlauch
Farbe Schlauch: Schwarz
Ein eigens von do88 entwickeltes Schlauchkit, dass den originalen Einlassschlauch im Auto ersetzt!Diese Schläuche sind ausschließlich aus hochwertigem Silikon für beste Haltbarkeit und Finish mit einer 3- bis 5-lagigen Verstärkung, abhängig vom Innendurchmesser und der Platzierung des Schlauches, gefertigt. Das Original ist aus Gummi gefertigt, was häufig durch Austrocknen rissig wird. Dies ist die perfekte Alternative, die auch noch besser aussieht!Im Dropdownmenü gibt es verschiedene Farben zur Auswahl. Die Farben unterscheiden sich nicht in der Performance.Der passenden Satz Schlauchschellen kann unter „Zubehör“ bestellt werden: Schlauchschellen Kit do88-kitxxx. Kontrollieren Sie, dass die Nummer des Kits mit der des Schlauchschellensatzes übereinstimmt.Alle Artikelnummern des Herstellers sind nur als Referenz angegeben.   Passt: VW Golf (MK7, MK7.5)Baujahre: 2013-Modell: GTI, R, Clubsport, ED40, Golf, SportwagenMotor: 1.8 TSI, 2.0 TSIVW Passat (3G)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 / 2.0 TSIVW Tiguan (MK2)Baujahre: 2016-Motor: 2.0 TSIVW ArteonBaujahre: 2017-Motor: 2.0 TSIVW Jetta GLI (MK7)Baujahre: 2019-Motor: 2.0 TSIAudi A3 / S3 (8V)Baujahre: 2012-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSIAudi TT / TTS (8S)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSISEAT León / Cupra (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Octavia / VRS (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Superb (B8)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSI Schläuche enthalten: AnsaugschlauchReferenz: 5Q0129654P, 5Q0129654AE  

63,46 €*
AUDI SEAT SKODA VW 1.8 / 2.0 TSI (MQB) Kühlerschläuche (24 Stück)
Farbe Schlauch: Schwarz
Ein eigens von do88 entwickeltes Schlauchkit, dass die Originalschläuche im Kühlsystem ersetzt!Dieser Schlauch ist ausschließlich aus hochwertigem Silikon gefertigt, um die beste Haltbarkeit und Finish zu garantieren. Mit drei bis fünf Verstärkungslagen, abhängig vom Innendurchmesser, hält der Schlauch hohem Druck und Temperaturen langfristig stand. Das Original ist aus Gummi gefertigt, was häufig durch Austrocknen rissig wird. Dies ist die perfekte Alternative, die auch noch besser aussieht!Im Dropdownmenü gibt es verschiedene Farben zur Auswahl. Die Farben unterscheiden sich nicht in der Performance.Der passenden Satz Schlauchschellen kann unter „Zubehör“ bestellt werden: Schlauchschellen Kit do88-kitxxx. Kontrollieren Sie, dass die Nummer des Kits mit der des Schlauchschellensatzes übereinstimmt.Alle Artikelnummern des Herstellers sind nur als Referenz angegeben.   Passt: VW Golf (MK7, MK7.5)Baujahre: 2013-Modell: GTI, R, Clubsport, ED40, Golf, SportwagenMotor: 1.8 TSI, 2.0 TSIVW Passat (3G)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 / 2.0 TSIVW Tiguan (MK2)Baujahre: 2016-Motor: 2.0 TSIVW ArteonBaujahre: 2017-Motor: 2.0 TSIVW Jetta GLI (MK7)Baujahre: 2019-Motor: 2.0 TSIAudi A3 / S3 (8V)Baujahre: 2012-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSIAudi TT / TTS (8S)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSISEAT León / Cupra (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Octavia / VRS (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Superb (B8)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSI Wichtige Informationen!: Hinweis!Die Schnellkupplungen der Originalschläuche müssen wiederverwendet werden. Die ursprüngliche Schlauchschelle kann einfach mit einer Bügelsäge durchtrennt werden. Schnellkupplungen werden mithilfe einer gewöhnlichen Schlauchschelle an den Silikonschlauch montiert. Schläuche enthalten: Unterer Kühlerschlauch, * DSG-KühlerschlauchReferenz: 5Q0122051AN, 5Q0122051BC, 5Q0122051CP, 5Q0122051B, 5Q0122051EGOberer Kühlerschlauch, Kühlerentlüftungsschlauch, KühlrohrschlauchReferenz: 5Q0122101CG, 5Q0122101DR, 5Q0122101DS, 5Q0122101AM, 5Q0122101GD* DSG-KühlerschlauchReferenz: 5Q0121064ATSchlauch WärmetauscherReferenz: 5Q0122073ABTurbokühlerschlauchReferenz: 06K121497AD, 06K121497AM, 06K121497BD* DSG-KühlerschlauchReferenz: 5Q0121096* DSG-Kühlerschlauch, DSG-KühlerschlauchReferenz: 5Q0122058C, 5Q0122058QExtra WasserpumpenschlauchReferenz: 5Q0122157ABSchlauch Wärmetauscher, KühlrohrschlauchReferenz: 5Q0122157AKMotorentlüftungsschlauchReferenz: 06K121049AMotorentlüftungsschlauchReferenz: 06K121051J, 06K121051MAusgleichsbehälterschlauchReferenz: 5Q0121447GTurbokühlerschlauchReferenz: 5Q0121058M, 5Q0121058R, 5Q0121058AEAusgleichsbehälterschlauchReferenz: 5Q0122109J** Extra Wasserkühlerschlauch, KühlrohrschlauchReferenz: 5Q0122058K** Extra WasserkühlerschlauchReferenz: 5Q0121058AC** Extra WasserkühlerschlauchReferenz: 5Q0121058ADTurbokühlerschlauchReferenz: 06K121085A, 06K121085M* Nur Autos mit DSG-getriebe.** Nur Autos mit Extra Wasserkühler.  

306,05 €*
AUDI SEAT SKODA VW 1.8 / 2.0 TSI (MQB) Ladeluftkühler
Farbe Schlauch: Rot
Hochleistungsladeluftkühler für Audi Seat Skoda VW 1.8 TSI / 2.0 TSI (MQB)!Dieser Ladeluftkühler wurden eigens für die Montage im Audi Seat Skoda VW von do88 entwickelt!Vorteile des do88 Hochleistungsladeluftkühlers (VW Golf GTI Originalkühler):- Größeres Volumen: 15347cm3 (7719 cm3), 99% größer!- Größere aktive Kühlfläche, 2692 cm2 im Vergleich zu 2573 cm2, 5% größer!- Durchfluss bei 0,15 Bar Druckverlust: 455 CFM (310CFM), 47% mehr!- Niedrigere Temperatur nach dem Ladeluftkühler bei gleichen Testbedingungen: do88 24 °C, Original 36 °C.Siehe Diagramm weiter unten.- Einfache, problemlose Montage mit deutlicher Montageanleitung. (Siehe Montageanleitung für Details)Dieser Ladeluftkühler wurde mit den besten Kühleigenschaften für herausfordernde Voraussetzungen entwickelt. Komplett aus Aluminium und komplett verschweißt, garantiert dieser Kühler Langlebigkeit und Beständigkeit, wenn man dies am meisten braucht. Des vergrößerte Volumen verbessert die Kühlleistung und senkt die Einlasstemperatur des Motors. Da es sich hierbei um ein do88-Hochleistungsprodukt handelt, haben wir es selbstverständlich in der Entwicklungsphase gründlich getestet, um die besten Resultate zu erzielen. Es wurden keinerlei Kompromisse gemacht. Diese Kühler wurde für den kleinsten Raum optimiert, damit er an seinem ursprünglichen Platz montiert werden kann.Ganze 99 % größeres Volumen ist der stolze Unterschied, den wir erzielen konnten. Dies ist wirklich merkbar. Der Motor zieht besser bei allen Geschwindigkeiten und man kann mehrmals das Gaspedal voll durchdrücken, ohne dass der Motor wärmer wird. Vielen Leute glauben, dass man den Ladeluftkühler erst bei extrem getunten Autos tauschen muss, doch das stimmt nicht. An einem warmen Sommertag, beim häufigen Anfahren, inspiriertem Fahren oder einfach nur wärmerem Klima braucht es nicht viel, bevor die Motortemperaturen gefährlich hoch werden, auch bei Autos, die nicht getunt sind. Die Kühlleistung von Standardladeluftkühlern ist in vielen Fällen schlecht und beeinflusst den Motor und dessen Stärke. Die Wärme muss weg, ansonsten sinkt der versprochene Effekt drastisch, sobald man Gas gibt. Mit diesem Ladeluftkühler kann das Auto garantiert immer die volle Leistung bringen.Dieses Produkt wird mit allen für die Montage notwendigen Teilen geliefert, ohne dass Änderungen am Auto vorgenommen werden müssen. Schrauben, Muttern und Montageanleitung sind selbstverständlich enthalten.Pflegen Sie Ihren Motor. Wählen Sie do88.Klicken Sie hier, um zur Montageanleitung zu kommen.   Passt: VW Golf (MK7, MK7.5)Baujahre: 2013-Modell: GTI, R, Clubsport, ED40, Golf, SportwagenMotor: 1.8 TSI, 2.0 TSIVW Passat (3G)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 / 2.0 TSIVW Tiguan (MK2)Baujahre: 2016-Motor: 2.0 TSIVW ArteonBaujahre: 2017-Motor: 2.0 TSIVW Jetta GLI (MK7)Baujahre: 2019-Motor: 2.0 TSIAudi A3 / S3 (8V)Baujahre: 2012-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSIHinweis! Mit weiteren Modifikationen (Bearbeiten des Schlossträgers)Audi TT / TTS (8S)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSIHinweis! Mit weiteren Modifikationen (Bearbeiten des Schlossträgers)SEAT León / Cupra (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSIHinweis! Mit weiteren Modifikationen (Bearbeiten des Schlossträgers)Skoda Octavia / VRS (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSIHinweis! Mit weiteren Modifikationen (Bearbeiten des Schlossträgers)Skoda Superb (B8)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSI Originalreferenz: 5Q0 145 803N, 5Q0 145 803P     Link zum Produktdatenblatt »  

675,26 €*
AUDI SEAT SKODA VW 1.8 / 2.0 TSI (MQB) LLK Druckrohr
Farbe Druckrohr: Schwarz | Farbe Schlauch: Schwarz | LLK Variante: OEM
Das beste Druckrohr auf dem Markt für AUDI SEAT SKODA VW 1.8 / 2.0 TSI (MQB)!Dieses Kit ist perfekt für denjenigen, der hohe Effekte erzielen und mit dem besten Zubehör aufrüsten will! Unsere Druckrohr hat einen deutlich besseren Durchfluss als das Original, was wir sowohl mit dem Auto als auch unserer eigenen SuperFlow SF-1020 Flow Bench getestet haben.Vorteile der do88-Druckrohr (Originaldruckrohr):- Durchfluss bei 0,1 Bar (1,45psi) Druckverlust: 364 CFM (280 CFM), do88 30 % mehr! Siehe Diagramm weiter unten.- Entwickelt, um hohem Druck und hohen Temperaturen standzuhalten!- Anschlüsse für Methanoleinspritzung (1/8 - 27 NPT). Diese Anschlüsse werden mit Blindstopfen geliefert.- Passt genau in die angegebenen Automodelle!Klicken Sie hier, um zur Montageanleitung zu kommen!Die Druckrohr wurde aus 63mm (2,5”) extrudiertem Aluminiumrohr gefertigt und mit einer Dornbiegemaschine in Form gebogen!Speziell entwickelte, hochwertige Silikonschläuche mit vierlagiger Verstärkung aus Polyester/Polyamiden, um hohen Temperaturen und hohem Druck standzuhalten.Die Originaldruckrohr und Schläuche wurden für die Leistung des Autos entwickelt. Erhöht man diese Leistung und fordert man das Auto mehr, reicht dies nicht mehr aus. Deswegen bieten unsere Druckrohren schon bei höherem Ladedruck oder Softwareaktualisierungen bessere Performance und Haltbarkeit!do88-Druckrohren werden mit allen für die Montage notwendigen Teilen geliefert. Im Druckrohrs Kits enthaltende Artikel:1. 2x Alu-Druckrohr2. 4x Silikonschläuche3. 8x Schlauchschellen4. Montagedetails Bei der Bestellung dieses Druckrohrs Kits müssen Sie im Dropdownmenü oberhalb der grünen Schaltfläche “In den Warenkorb legen“ Folgendes wählen:1. Farbe druckrohre: Wählen Sie die Farbe des Druckrohr: Schwarz oder Rot. Die Performance der unterschiedlichen Farben ist gleich, wählen Sie einfach die Farbe, die Ihnen am besten gefällt.2. Farbe schlauch: Wählen Sie eine Farbe für die Silikonschläuche – Blau, Schwarz oder Rot. Die Performance der unterschiedlichen Farben ist gleich, wählen Sie einfach die Farbe, die Ihnen am besten gefällt.3. Ladeluftkühler:Wählen Sie den Ladeluftkühler Ihres Autos. Original oder do88.   Passt: VW Golf (MK7, MK7.5)Baujahre: 2013-Modell: GTI, R, Clubsport, ED40, Golf, SportwagenMotor: 1.8 TSI, 2.0 TSIVW Passat (3G)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 / 2.0 TSIVW Tiguan (MK2)Baujahre: 2016-Motor: 2.0 TSIVW ArteonBaujahre: 2017-Motor: 2.0 TSIVW Jetta GLI (MK7)Baujahre: 2019-Motor: 2.0 TSIAudi A3 / S3 (8V)Baujahre: 2012-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSIAudi TT / TTS (8S)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSISEAT León / Cupra (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Octavia / VRS (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Superb (B8)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSI Originalreferenz: 5Q0145828, 5Q0145832, 5Q0145832D, 5Q0145834, 5Q0145838, 6C0145838A, 5Q0145840, 5Q0145770B, 6C0145770A Dieses Diagramm zeigt den Durchfluss bei verschiedenen Druckverlusten bei der do88 Druckrohr im Vergleich zum Original:

391,90 €*
Audi Seat Skoda VW 2.0T FSI Ladeluftkühler
Der beste Ladeluftkühler auf dem Markt für Audi Seat Skoda VW 2.0T FSI!Ein von do88 entwickelter Hochleistungsladeluftkühler, der den Originalkühler ersetzen kann und die Performance verbessert, ohne dass dazu das ganze Auto umgebaut werden muss.Vorteile des do88 Hochleistungsladeluftkühlers (Originalkühler):- Volumen: 13342 cm3 (7676 cm3), do88 74 % größer!- Durchfluss bei 0,15 Bar Druckverlust: 448 CFM (335 CFM), do88 34 % mehr! Siehe Diagramm weiter unten.- Temperatur nach dem Ladeluftkühler bei gleichen Testbedingungen: 29 °C (37 °C), do88 8 °C niedriger! Siehe Diagramm weiter unten.- Passt genau in die angegebenen Automodelle! (Siehe Montageanleitung für Details)Komplett aus Aluminium gefertigt mit in CAD entwickelten, gegossenen Tanks, die für den Durchfluss optimiert wurden, und einem sorgfältig ausgewähltem Ladeluftkühler, um den bestmöglichen Kühleffekt mit dem niedrigsten Druckverlust zu erzielen!Der Originalladeluftkühler wurde für die Leistung des Autos entwickelt. Erhöht man diese Leistung und fordert man das Auto mehr, reicht dies nicht mehr aus. Deswegen bieten unsere Ladeluftkühler schon bei höherem Ladedruck oder Softwareaktualisierungen bessere Performance!Der Original-LLK hat Tanks aus Kunststoff, die keinem höheren Ladedruck über einen längeren Zeitraum standhalten, deswegen bieten unsere Ladeluftkühler auch mehr Zuverlässigkeit.Ein gewöhnliches Missverständnis ist, dass man mit einem Ladeluftkühler in dieser Position keinen guten Kühleffekt erreicht und dass ein Ladeluftkühler, der an der Vorderseite montiert wird, (FMIC) besser wäre. Tatsächlich ist der Hochleistungsladeluftkühler von do88 bei weitem besser als die meisten FMIC-Installationen, die aufgrund des Platzmangels eine weitaus kleinere Kühlfläche haben und bei denen häufig die Luftzufuhr durch z. B. Stoßfänger blockiert wird, sodass deren Kühleffekt häufig sogar schlechter ist als die des Originalkühlers.Der do88 Hochleistungsladeluftkühler wird mit allen für die Montage notwendigen Teilen geliefert.Der Ladeluftkühler ist für alle Audi Seat Skoda VW 2.0T FSI Modelle in der Liste unten geeignet.Die Montage erfolgt an den Originalbefestigungen. Für eine Montageanleitung hier klicken! Passt: Audi A3Baujahre: 2005–2012Motor: 2.0 TFSI 200 PS2.0 TSI 200 PSAudi S3Baujahre: 2006–2012Motor: 2.0 TFSI 265 PS2.0 TSI 265 PSAudi TT**Baujahre: 2007–2014Motor: 2.0 TFSI 200 PS2.0 TSI 200 PS Seat AlteaBaujahre: 2005–2009Motor: 2.0 TFSI 200 PS2.0 TSI 200 PSSeat LeonBaujahre: 2005–2012Motor: 2.0 TFSI 200 PS2.0 TSI 200 PSSeat ToledoBaujahre: 2006–2009Motor: 2.0 TFSI 200 PS2.0 TSI 200 PS Skoda OctaviaBaujahre: 2006–2013Motor: 2.0 TFSI 200 PS2.0 TSI 200 PS VW Golf *MK5, MK6Baujahre: 2005–2013Motor: 2.0 TFSI 200 PS2.0 TSI 200 PSVW JettaBaujahre: 2005–2014Motor: 2.0 TFSI 200 PS2.0 TSI 200 PSVW EOSBaujahre: 2005–2014Motor: 2.0 TFSI 200 PS2.0 TSI 200 PS Originalreferenz: 1K0 145 803 A1K0 145 803 S 1K0 145 803 T3C0 145 805 R     *Hinweis: Aufgrund der größeren Breite des Ladeluftkühlers passt beim VW Golf MK6 (2008–) die Originalluftsteuerung nicht zum Luftfilterbehälter.**Das Auto muss mit Ladedruckrohren mit der Artikelnummer 1K0145840R ausgerüstet seinDieses Diagramm zeigt den Durchfluss bei verschiedenen Druckverlusten des do88 Hochleistungsladeluftkühlers im Vergleich zum Originalkühler*: *Dieses Diagramm zeigt die Ladelufttemperatur nach einem do88 Hochleistungsladeluftkühler im Vergleich zum Originalkühler*: *Die Tests wurden mit einer Messausrüstung mit den exakt gleichen Voraussetzungen für den do88 Hochleistungsladeluftkühler als auch den Originalladeluftkühler durchgeführt, weshalb diese zum Vergleich verwendet werden können.     Link zum Produktdatenblatt »  

666,59 €*
AUDI SEAT VW 2.0 TSI (MQB) Kühlerschläuche Ausgelagerter Kühlmittelkühler (Links)
Farbe Schlauch: Schwarz
Ein eigens von do88 entwickeltes Schlauchkit, dass die Originalschläuche im Kühlsystem ersetzt!Dieser Schlauch ist ausschließlich aus hochwertigem Silikon gefertigt, um die beste Haltbarkeit und Finish zu garantieren. Mit drei bis fünf Verstärkungslagen, abhängig vom Innendurchmesser, hält der Schlauch hohem Druck und Temperaturen langfristig stand. Das Original ist aus Gummi gefertigt, was häufig durch Austrocknen rissig wird. Dies ist die perfekte Alternative, die auch noch besser aussieht!Im Dropdownmenü gibt es verschiedene Farben zur Auswahl. Die Farben unterscheiden sich nicht in der Performance.Der passenden Satz Schlauchschellen kann unter „Zubehör“ bestellt werden: Schlauchschellen Kit do88-kitxxx. Kontrollieren Sie, dass die Nummer des Kits mit der des Schlauchschellensatzes übereinstimmt.Alle Artikelnummern des Herstellers sind nur als Referenz angegeben.   Passt: VW Golf (MK7, MK7.5)Baujahre: 2013-Modell: R, Clubsport, ED40Motor: 2.0 TSIGetriebe: DSGAudi S3 (8V)Baujahre: 2012-Motor: 2.0 TFSIGetriebe: DSGAudi TTS (8S)Baujahre: 2015-Motor: 2.0 TFSIGetriebe: DSGSEAT Cupra (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 2.0 TSIGetriebe: DSG Wichtige Informationen!: Hinweis!Die Schnellkupplungen der Originalschläuche müssen wiederverwendet werden. Die ursprüngliche Schlauchschelle kann einfach mit einer Bügelsäge durchtrennt werden. Schnellkupplungen werden mithilfe einer gewöhnlichen Schlauchschelle an den Silikonschlauch montiert. Schläuche enthalten: Extra WasserkühlerschlauchReferenz: 5Q0122101DSExtra WasserkühlerschlauchReferenz: 5Q0121051E, 5Q0121051LExtra WasserkühlerschlauchReferenz: 5Q0122051ATExtra WasserkühlerschlauchReferenz: 5Q0121101J, 5Q0121101P  

78,30 €*
AUDI SEAT VW 2.0 TSI (MQB) Kühlerschläuche Ausgelagerter Kühlmittelkühler (Recht)
Farbe Schlauch: Schwarz
Ein eigens von do88 entwickeltes Schlauchkit, dass die Originalschläuche im Kühlsystem ersetzt!Dieser Schlauch ist ausschließlich aus hochwertigem Silikon gefertigt, um die beste Haltbarkeit und Finish zu garantieren. Mit drei bis fünf Verstärkungslagen, abhängig vom Innendurchmesser, hält der Schlauch hohem Druck und Temperaturen langfristig stand. Das Original ist aus Gummi gefertigt, was häufig durch Austrocknen rissig wird. Dies ist die perfekte Alternative, die auch noch besser aussieht!Im Dropdownmenü gibt es verschiedene Farben zur Auswahl. Die Farben unterscheiden sich nicht in der Performance.Der passenden Satz Schlauchschellen kann unter „Zubehör“ bestellt werden: Schlauchschellen Kit do88-kitxxx. Kontrollieren Sie, dass die Nummer des Kits mit der des Schlauchschellensatzes übereinstimmt.Alle Artikelnummern des Herstellers sind nur als Referenz angegeben.   Passt: VW Golf (MK7, MK7.5)Baujahre: 2013-Modell: R, Clubsport, ED40Motor: 2.0 TSIAudi S3 (8V)Baujahre: 2012-Motor: 2.0 TFSIAudi TTS (8S)Baujahre: 2015-Motor: 2.0 TFSISEAT Cupra (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 2.0 TSI Wichtige Informationen!: Hinweis!Die Schnellkupplungen der Originalschläuche müssen wiederverwendet werden. Die ursprüngliche Schlauchschelle kann einfach mit einer Bügelsäge durchtrennt werden. Schnellkupplungen werden mithilfe einer gewöhnlichen Schlauchschelle an den Silikonschlauch montiert. Schläuche enthalten: Extra WasserkühlerschlauchReferenz: 5Q0122051BCExtra WasserkühlerschlauchReferenz: 5Q0121101M, 5Q0121101N, 5Q0121101HExtra WasserkühlerschlauchReferenz: 5Q0121051K, 5Q0121051D  

58,70 €*
AUDI SEAT VW 2.0 TSI (MQB) Turbo Einlassrohr
Farbe Schlauch: Schwarz | Luftfilter: OEM | Turbo: OEM 48,5mm
Hochleistungs-Einlassrohr für den Turbo, entworfen von do88. Zur einfachen Montage im Audi Seat Skoda VW 1.8 TSI / 2.0 TSI (MQB)!Hauptmerkmale do88 Turbo-Einlassrohr (Vergleichswert OEM Originalteil):- Größerer Durchmesser: 76 mm (70 mm), ergibt 35% größere Durchflussfläche!- Luftstrom bei 75 mbar Druckabfall, 514 CFM (410 CFM), do88 25% höherer Durchfluss!- CNC-gefräster Turboflansch mit durchflussoptimiertem Radius!- Durchfluss Optimierter Silikonschlauch mit abgestufter Innenseite, die zu den Anschlüssen passt, um Turbulenzen zu reduzieren!- Stahl Drahtverstärkter Silikonschlauch für OEM- oder do88-Luftfiltergehäuse.- Erhältlich für Original-Turbolader oder Hybrid-Turbolader mit 53 mm Innendurchmesser.- Einfache, problemlose Montage mit klaren Montageanweisungen. (Einzelheiten finden Sie in der Montageanleitung).Dieses Turboeinlassrohr ist für einen bestmöglichen Luftstrom zum Turbolader ausgelegt! Besserer Luftstrom für bessere Effizienz und damit höhere Leistung! Das do88-Turboeinlassrohr besteht aus Aluminium mit CNC-gefrästem Turboflansch, PCV-Anschluss und Halterung.Denken Sie immer daran, dass das OEM-Einlassrohr und die Schläuche für die Leistungsstufe ausgelegt sind, für die das Auto ursprünglich gebaut wurde. Eine Leistungssteigerung kann dazu führen, dass das OEM-Rohr und die Schläuche nicht die Leistung haben, die Sie benötigen. Bereits nach der Abstimmung der Motorsoftware wird das do88-Turbo Einlassrohr eine Leistungssteigerung gegenüber dem OEM bewirken!Dieses Produkt wird mit allen für die Montage notwendigen Teilen geliefert, ohne dass Änderungen am Auto vorgenommen werden müssen. Montagedetails und Montageanleitungen sind selbstverständlich enthalten.Pflegen Sie Ihren Motor. Wählen Sie do88!Klicken Sie hier, um zur Montageanleitung zu kommen! Wenn Sie dieses Produkt bestellen, müssen drei Entscheidungen getroffen werden:1. Schlauchfarbe:Drei verschiedene Farben sind Blau / Schwarz / Rot erhältlich. Es gibt keinen Leistungsunterschied zwischen den verschiedenen Farben. Wählen Sie die Farbe, die Ihrer Meinung nach am besten für Ihr Auto geeignet ist.2. Turbo:Wählen Sie den Turboladertyp, für den das Einlassrohr passen soll, OEM mit 48,5 mm Innendurchmesser oder Hybrid mit 53 mm Innendurchmesser.3. Luftfilter:Wählen Sie den Typ des Luftfiltergehäuse, in den das Einlassrohr passen soll. OEM oder do88.     Passt: VW Golf (MK7, MK7.5)Baujahre: 2013-Modell: GTI, R, Clubsport, ED40, Golf, SportwagenMotor: 1.8 TSI, 2.0 TSIVW Passat (3G)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 / 2.0 TSIVW Tiguan (MK2)Baujahre: 2016-Motor: 2.0 TSIVW ArteonBaujahre: 2017-Motor: 2.0 TSIVW Jetta GLI (MK7)Baujahre: 2019-Motor: 2.0 TSIAudi A3 / S3 (8V)Baujahre: 2012-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSIAudi TT / TTS (8S)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSISEAT León / Cupra (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Octavia / VRS (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Superb (B8)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSI Originalreferenz: 5Q0 129 654 P, 5Q0 129 654 AE, 5Q0 129 654 L, 5Q0 129 635 L, 5Q0 129 635 P,5Q0 129 635 Q, 5Q0 129 634 P

Varianten ab 146,90 €*
166,50 €*
GFB, DV+ T9351 (Passend für neue VAG & Euro-Modelle)
Das neue DV+ für neue VAG und Euro-Modelle! GFB’s DV+ Lösung könnte nicht einfacher sein – es wird nur das getauscht, was nicht funktioniert. Weltweites PCT-Patent auf Design und Funktionsweise Behält die originale Ansteuerungseinheit bei, deshalb kinderleichter Einbau Ersetzt die Plastikteile des originalen Ventils durch Metallteile für mehr Zuverlässigkeit und Haltbarkeit bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen Direktanschlüsse beim Ersetzen mit TMS-Vorteilen von GFB Durch die weiterhin elektrische Ansteuerung ist ein schnelles Ansprechverhalten auch bei hohem Ladedruck nach wie vor gewährleistet GFB erweitert die DV+-Reihe um eine Plug 'n Play Lösung für das nur zu oft defekte elektrisch angesteuerte Originalventil, das von vielen europäischen Fahrzeugherstellern verwendet wird. Die Ansteuerungseinheit des Originalventils funktioniert sehr gut (das Steuergerät kann es durch die elektrische Ansteuerung schneller öffnen als bei Fahrzeugen, deren Schubumluftventile noch mit Unterdruck gesteuert wurden – also warum ersetzen?), aber der fehlerhafte Teil ist der Ventilmechanismus selbst. GFB löst dieses Problem, indem mit dem DV+ nur die Teile des Ventilmechanismus selbst durch ein eloxiertes und CNC-gefrästes Aluminium-Gehäuse, in dem ein exakt gefertigter Messing-Kolben seinen Dienst verrichtet, ersetzt werden. Das Resultat ist ein besseres Ansprechverhalten, eine schnelle Ventil-Ansteuerung und es hält jeglichem Ladedruck stand. Auf der nächsten Seite erfahren Sie mehr über die Hintergründe des DV+. Die Lösungen anderer Hersteller umfassen in der Regel eine Stilllegung des elektronisch angesteuerten Ventils und den Einbau eines durch Unterdruck gesteuerten Systems, wie dies bei Fahrzeugen älterer Baureihen der Fall war. Dafür müssen unter Anderem lange Unterdruckschläuche verlegt werden und in die Ladedruckschläuche ein Anschluss für das Ventil eingesetzt werden. All diese zusätzlichen Teile führen zu einer Lösung mit einem schlechteren Ansprechverhalten des Ventils, ist deutlich teurer und man braucht für den Einbau wesentlich länger. GFB's DV+ hingegen spricht deutlich besser an, ist günstiger, einfacher einzubauen und verursacht kein „Surging“ oder Flattern. Darüber hinaus braucht es weder andere Federn, noch eine regelmäßige Wartung. Die DV+ Story: Bessere Performance – mehr Zuverlässigkeit Viele aktuelle europäische Fahrzeuge verwenden elektronisch gesteuerte Schubumluftventile, die durch ein Magnetventil angesteuert werden. Das ist ein gutes Konzept, da das Ventil sehr schnell ansprechen kann und es nur öffnet, wenn es auch tatsächlich notwendig ist. Jedoch gibt es bei dieser Funktionsweise auch einige Probleme: Es gibt typischerweise zwei Varianten von elektrisch gesteuerten Schubumluftventilen bei Fahrzeugen von VAG und anderen europäischen Herstellern - jede von diesen hat ihre Schwachstellen. 1. gängiges Problem der OriginaleDie Membranventile sind bekannt dafür, gerade bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen oft kaputt zu gehen. Dabei reißt die Membran aufgrund des höheren Ladedrucks und den höheren Temperaturen, die bei gechippten Fahrzeugen auftreten. 2. gängiges Problem der OriginaleDie Originalventile mit Plastikkolben sind undicht und zwar mehr als man denken mag (das ist kein Phänomen der Abnutzung, sondern des Aufbaus). Darüber hinaus schließt es nicht immer zuverlässig nach einem Schaltvorgang im hohen Drehzahlbereich. In beiden Fällen ist Ansteuerungseinheit des Originalventils direkt mit dem Ventilmechanismus verbunden, was nicht ideal ist, da weder diese noch die Feder stark genug sind, um es bei hohem Ladedruck zuverlässig zu öffnen und zu schließen. Aufgrund dieser Probleme ist es nur selbstverständlich, warum andere Hersteller annehmen, dass es die beste Lösung sei, das Originalventil stillzulegen und durch ein durch Unterdruck-gesteuertes Ventil zu ersetzen. Obwohl Unterdruck-gesteuerte Ventile mehr Ladedruck standhalten, sind diese deutlich langsamer im Ansprechverhalten. Weiterhin sind solche Umbausätze aufgrund vieler Einzelteile und eines eigenständigem Ventils nicht gerade günstig – das ist mehr ein Kompromiss als eine Lösung. GFB geht mit dem DV+ einen gänzlich anderen Weg, um eine wirkliche Lösung für bessere Performance auf den Markt zu bringen, die gleichzeitig ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis hat. DV+ löst dieses Problem der original Ventile auf eine einfache und elegante Weise. Indem die original Ansteuerungseinheit beibehalten wird, behält man auch sämtliche Vorteile des Systems und das Ersetzen durch Metallteile garantiert mehr Zuverlässigkeit und Haltbarkeit bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen. Aber das ist noch nicht alles. Anstelle, dass die Ansteuerungseinheit verwendet wird, um das Ventil direkt auszulösen, haben wir ein neues System entwickelt, den sogenannten „Pilot“. Dies bedeutet, dass die Ansteuerungseinheit den Luftdruck steuert, der den Kolben öffnet und schließt, sodass es egal ist, wie hoch der Ladedruck ist. Das DV+ öffnet und schließt zuverlässig, ohne dabei jemals die Fähigkeiten der Ansteuerungseinheit zu überschreiten. Diese Funktion verbessert das original System, indem das Ventil durch Ladedruck allmählich geöffnet wird, sodass es nur soweit wie notwendig geöffnet wird, um die gewünschte Leistung zu erzielen (das original Ventil öffnet oder schließt sich und kann nicht nur teilweise geöffnet werden, wenn der Ladedruck niedrig ist), was wiederum zu besserem Ansprechverhalten führt. Unnötige Ersatzteile sind ein Kompromiss, aber keine Lösung PCT-Patent auf Design und Funktionsweise Passend für folgende Fahrzeuge:AUDI 8P (2003–2013) 2.0TFSI 8PA 92 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 09/07–03/13AUDI 8P (2003–2013) 2.0TFSI 8P1 147 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck 09/04–08/12AUDI 8P (2003–2013) 2.0TFSI 8P7 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet 04/08–05/13AUDI 8P (2003–2013) 2.0TFSI 8P7 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet 04/08–05/13AUDI 8P (2003–2013) 2.0TFSI 8PA 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 09/04–03/13AUDI 8P (2003–2013) 2.0TFSI 8PA 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 11/06–03/13AUDI 8P (2003–2013) 2.0TFSI 8PA 147 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck 09/04–03/13AUDI 8P (2003–2013) 2.0TFSI 8P1 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 09/04–08/12AUDI 8P (2003–2013) 2.0TFSI 8P1 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 11/06–08/12AUDI B7 (2005–2008) 2.0TFSI 8H7, B6, 8HE, B7 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet 01/06–03/09AUDI B7 (2005–2008) 2.0TFSI 8EC, B7, 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Limousine 11/04–06/08AUDI B7 (2005–2008) 2.0TFSI 8ED, B7, 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Kombi 11/04–06/08VW Golf GTI Mk5 2,0 t 04–09 1K1 169 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 09/06–12/08VW Golf GTI Mk5 2,0 t 04–09 1K1 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 05/05–02/09VW Golf R 4motion Mk6 2,0 t FSI ab 2008 5K1 188 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck 11/09–11/13VW Passat B6 2,0 TSI 05–11 3C2 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Limousine 07/05–07/10VW Passat B6 2,0 TSI 05-11 3C5 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Kombi 08/05–11/10AUDI S3 8P (2006–2013) 2,0 0TFSI 188 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck 02/07–08/12AUDI S3 8P (2006–2013) 2,0 0TFSI 8PA 188 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck 07/08–03/13AUDI TT Typ 8J 2,0 t FSI ab 2006 8J3 155 kW Ottomotor Vorderradantrieb Coupé 05/10–06/14AUDI TT Typ 8J 2,0 t FSI ab 2006 8J3 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Coupé 08/06–06/10AUDI TT Typ 8J 2,0 t FSI ab 2006 8J3 200 kW Ottomotor Allradantrieb Coupé 05/08–06/14AUDI TT Typ 8J 2,0 t FSI ab 2006 8J9 200 kW Ottomotor Allradantrieb Cabriolet 05/08–06/14AUDI TT Typ 8J 2,0 t FSI ab 2006 8J3 155 kW Ottomotor Allradantrieb Coupé 05/10–06/14AUDI TT Typ 8J 2,0 t FSI ab 2006 8J9 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet 03/07–06/10AUDI TT Typ 8J 2,0 t FSI ab 2006 8J9 155 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet 05/10–06/14VW 2,0 TSI 147 kW 162, 163 147kw Ottomotor Vorderradantrieb Limousine ab 12/10VW 2,0 TSI /TFSI 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Limousine 10/05–10/10AUDI 8J3 2,00/2,5 TFSI 8J3 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Coupé 08/06–06/10AUDI 8J3 2,00/2,5 TFSI 8J3 250 kW Ottomotor Allradantrieb Coupé 07/09–06/14AUDI 8J3 2,00/2,5 TFSI 8J3 155 kW Ottomotor Vorderradantrieb Coupé 05/10–06/14AUDI 8J3 2,00/2,5 TFSI 8J3 155 kW Ottomotor Allradantrieb Coupé 05/10–06/14AUDI 8J3 2,00/2,5 TFSI 8J3 200 kW Ottomotor Allradantrieb Coupé 05/08–06/14AUDI 8J9 2,0 TFSI 8J9 155kw 155 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet 05/10–06/14AUDI 8J9 2,0 TFSI 8J9 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet 03/07–06/10AUDI TTS 8J9 T.0 TFSI 200 kW Ottomotor Allradantrieb Cabriolet 05/08–06/14AUDI TTRS 8J9 2.5 TFSI 250 kW Ottomotor Allradantrieb Cabriolet 07/09–06/14VW Scirocco Mk3 2,0 t FSI und 1,4 TSI (nur Turbo) ab 2006 Mk3 154 kW Ottomotor Vorderradantrieb Coupé ab 06/06VW Scirocco Mk3 2,0 t FSI und 1,4 TSI (nur Turbo) ab 2006 Mk3 195 kW Ottomotor Vorderradantrieb Coupé ab 06/06VW Scirocco Mk3 1,4 TSI (nur Turbo) Mk3 90 kW Ottomotor Vorderradantrieb Coupé ab 06/06VW Scirocco Mk3 1,4 TSI (nur Turbo) 137, 138 188 kW Ottomotor Vorderradantrieb Coupé ab 11/09SKODA VRS & RS 1Z3 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 01/08–02/13SKODA VRS & RS 1Z5 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Kombi 10/05–02/13VW Golf GTI MK6 2,0 TSI 08–13 5K1 155 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 04/09–11/12VW Tiguan 2,0 TSI ab 2011 5N_ 155 kW Ottomotor Allradantrieb Geländewagen ab 05/11VW Tiguan 2,0 TSI ab 2011 5N_ 132 kW Ottomotor Allradantrieb Geländewagen ab 05/11VW Tiguan 2,0 TSI ab 2007 5N_ 147 kW Ottomotor Allradantrieb Geländewagen ab 09/07VW Tiguan 2,0 TSI ab 2007 5N_ 125 kW Ottomotor Allradantrieb Geländewagen ab 09/07VW Golf Mk6 1,4 TSI (nur Turbo, NICHT Twincharger) 08–13 AJ5 90 kW Ottomotor Vorderradantrieb Kombi 07/09–07/13VW Golf Mk6 1,4 TSI (nur Turbo, NICHT Twincharger) 08–13 5K1 90 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 10/08–11/12VW Golf Mark 7 GTI ab 2014 5G1, BE1 162 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 04/13AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8F7 125 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet ab 10/11AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8TA 155 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 09/09AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8F7 155 kW Ottomotor Allradantrieb Cabriolet ab 03/09AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8F7 132 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet ab 03/09AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8TA 125 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 08/11AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8F7 165 kW Ottomotor Allradantrieb Cabriolet ab 05/13AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8T3 132 kW Ottomotor Vorderradantrieb Coupé ab 11/08AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8T3 155 kW Ottomotor Allradantrieb Coupé ab 06/08AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8TA 132 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 09/09AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8K5 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Kombi ab 11/07-03/12AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8TA 165 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck ab 05/13AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8K2 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Limousine 11/07-03/12AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8T3 125 kW Ottomotor Vorderradantrieb Coupé ab 10/07AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8F7 155 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet ab 03/09AUDI B8 (ab 2007) 1.8/2.0 TFSI 8TA 155 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck ab 09/09VW 5GI 1.8T ab 01/15 5G1, BE1 127 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 01/15VW 5GI 1.8T ab 01/15 5G1, BE1 127 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 01/15VW 5GI 1.8T ab 01/15 5G1, BE1 127 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 01/15VW 5GI 1.8T ab 01/15 5G1, BE1 127 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 01/15AUDI A6 2.0TFSI (ab 2011) 4G2, C7, 4GC 132 kW Ottomotor Vorderradantrieb Limousine ab 05/11AUDI A6 2.0TFSI (ab 2011) 4G5, C7, 4GD 132 kW Ottomotor Vorderradantrieb Kombi ab 06/11AUDI A6 2.0TFSI (2006–2011) 4F2, C6 125 kW Ottomotor Vorderradantrieb Limousine 06/05–03/11AUDI A6 2.0TFSI (2006–2011) 4F5, C6 125 kW Ottomotor Vorderradantrieb Kombi 06/05–08/11AUDI Q5 2.0TFSI (ab 2008) 8R 155 kW Ottomotor Allradantrieb Geländewagen ab 11/08AUDI 8V (ab 2013) 1.8/2.0TFSI 8V1, 8VK 132 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 04/12AUDI 8V (ab 2013) 1.8/2.0TFSI 8VS, 8VM 125 kW Ottomotor Vorderradantrieb Limousine ab 11/13AUDI 8V (ab 2013) 1.8/2.0TFSI 8V1, 8VK 132 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck ab 08/12AUDI 8V (ab 2013) 1.8/2.0TFSI 8VS, 8VM 132 kW Ottomotor Allradantrieb Limousine ab 11/13SEAT Altea ab 2004 A5 147 kW Ottomotor Vorderradantrieb Van ab 01/04SEAT Altea ab 2004 A5 155 kW Ottomotor Vorderradantrieb Van ab 01/04SEAT Altea ab 2004 A5 92 kW Ottomotor Vorderradantrieb Van ab 01/04SKODA Octavia RS/vRS ab 2013 5E3 162 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 05/13AUDI A1 2010–2014 1.4TFSI (90 kW/122PS) 8XA, 8XF 90 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 11/11AUDI A1 2010–2014 1.4TFSI (90 kW/122PS) 8X1, 8XK 90 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 05/10AUDI S1 8X (ab 2014) 2.0TFSI 8X1, 8XK 170 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck ab 03/14AUDI A1 1.8TFSI ab 2015 8X1, 8XK 141 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 02/15VW Polo GTI (1.8TSI ab 2015) 6R, 6C 141 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 11/14

154,00 €*
GFB, DV+ T9355 (Passend für 1.4 TSI Twincharger)
GFB’s DV+ Lösung könnte nicht einfacher sein – es wird nur das getauscht, was nicht funktioniert. Weltweites Patent auf Design und Funktionsweise Behält die originale Ansteuerungseinheit bei, deshalb kinderleichter Einbau Ersetzt die Plastikteile des originalen Ventils durch Metallteile für mehr Zuverlässigkeit und Haltbarkeit bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen Direktanschlüsse beim Ersetzen mit TMS-Vorteilen von GFB Durch die weiterhin elektrische Ansteuerung ist ein schnelles Ansprechverhalten auch bei hohem Ladedruck nach wie vor gewährleistet GFB erweitert die DV+-Reihe um eine Plug 'n Play Lösung für das nur zu oft defekte elektrisch angesteuerte Originalventil, das von vielen europäischen Fahrzeugherstellern verwendet wird. Die Ansteuerungseinheit des Originalventils funktioniert sehr gut (das Steuergerät kann es durch die elektrische Ansteuerung schneller öffnen als bei Fahrzeugen, deren Schubumluftventile noch mit Unterdruck gesteuert wurden – also warum ersetzen?), der Schwachpunkt ist allerdings der Ventilmechanismus selbst. GFB löst dieses Problem, indem mit dem DV+ nur die Teile des Ventilmechanismus selbst durch ein eloxiertes und CNC-gefrästes Aluminium-Gehäuse, in dem ein exakt gefertigter Messing-Kolben seinen Dienst verrichtet, ersetzt werden. Das Resultat ist ein besseres Ansprechverhalten, eine schnelle Ventil-Ansteuerung und es hält jeglichem Ladedruck stand. Auf der nächsten Seite erfahren Sie mehr über die Hintergründe des DV+. Die Lösungen anderer Hersteller umfassen in der Regel eine Stilllegung des elektronisch angesteuerten Ventils und den Einbau eines durch Unterdruck gesteuerten Systems, wie dies bei Fahrzeugen älterer Baureihen der Fall war. Dafür müssen unter Anderem lange Unterdruckschläuche verlegt werden und in die Ladedruckschläuche ein Anschluss für das Ventil eingesetzt werden. All diese zusätzlichen Teile führen zu einer Lösung mit einem schlechteren Ansprechverhalten des Ventils, ist deutlich teurer und man braucht für den Einbau wesentlich länger. GFB's DV+ hingegen spricht deutlich besser an, ist günstiger, einfacher einzubauen und verursacht kein „Surging“ oder Flattern. Darüber hinaus braucht es weder andere Federn, noch eine regelmäßige Wartung. Die DV+ Story: Bessere Performance – mehr Zuverlässigkeit Viele aktuelle europäische Fahrzeuge verwenden elektronisch gesteuerte Schubumluftventile, die durch ein Magnetventil angesteuert werden. Das ist ein gutes Konzept, da das Ventil sehr schnell ansprechen kann und es nur öffnet, wenn es auch tatsächlich notwendig ist. Jedoch gibt es bei dieser Funktionsweise auch einige Probleme: Es gibt typischerweise zwei Varianten von elektrisch gesteuerten Schubumluftventilen bei Fahrzeugen von VAG und anderen europäischen Herstellern - jede von diesen hat ihre Schwachstellen. 1. gängiges Problem der OriginaleDie Membranventile sind bekannt dafür, gerade bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen oft kaputt zu gehen. Dabei reißt die Membran aufgrund des höheren Ladedrucks und den höheren Temperaturen, die bei gechippten Fahrzeugen auftreten. 2. gängiges Problem der OriginaleDie Originalventile mit Plastikkolben sind undicht und zwar mehr als man denken mag (das ist kein Phänomen der Abnutzung, sondern des Aufbaus). Darüber hinaus schließt es nicht immer zuverlässig nach einem Schaltvorgang im hohen Drehzahlbereich. In beiden Fällen ist Ansteuerungseinheit des Originalventils direkt mit dem Ventilmechanismus verbunden, was nicht ideal ist, da weder diese noch die Feder stark genug sind, um es bei hohem Ladedruck zuverlässig zu öffnen und zu schließen. Aufgrund dieser Probleme ist es nur selbstverständlich, warum andere Hersteller annehmen, dass es die beste Lösung sei, das Originalventil stillzulegen und durch ein durch Unterdruck-gesteuertes Ventil zu ersetzen. Obwohl Unterdruck-gesteuerte Ventile mehr Ladedruck standhalten, sind diese deutlich langsamer im Ansprechverhalten. Weiterhin sind solche Umbausätze aufgrund vieler Einzelteile und eines eigenständigem Ventils nicht gerade günstig – das ist mehr ein Kompromiss als eine Lösung. GFB geht mit dem DV+ einen gänzlich anderen Weg, um eine wirkliche Lösung für bessere Performance auf den Markt zu bringen, die gleichzeitig ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis hat. DV+ löst dieses Problem der original Ventile auf eine einfache und elegante Weise. Indem die original Ansteuerungseinheit beibehalten wird, behält man auch sämtliche Vorteile des Systems und das Ersetzen durch Metallteile garantiert mehr Zuverlässigkeit und Haltbarkeit bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen. Aber das ist noch nicht alles. Anstelle, dass die Ansteuerungseinheit verwendet wird, um das Ventil direkt auszulösen, haben wir ein neues System entwickelt, den sogenannten „Pilot“. Dies bedeutet, dass die Ansteuerungseinheit den Luftdruck steuert, der den Kolben öffnet und schließt, sodass es egal ist, wie hoch der Ladedruck ist. Das DV+ öffnet und schließt zuverlässig, ohne dabei jemals die Fähigkeiten der Ansteuerungseinheit zu überschreiten. Diese Funktion verbessert das original System, indem das Ventil durch Ladedruck allmählich geöffnet wird, sodass es nur soweit wie notwendig geöffnet wird, um die gewünschte Leistung zu erzielen (das original Ventil öffnet oder schließt sich und kann nicht nur teilweise geöffnet werden, wenn der Ladedruck niedrig ist), was wiederum zu besserem Ansprechverhalten führt. Unnötige Ersatzteile sind ein Kompromiss, aber keine Lösung Patent auf Design und Funktionsweise Passend für folgende Fahrzeuge: VW 1.4 TSI Twin Charged Mk3 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Coupé ab 06/06VW Beetle 1.4 TSI Twin Charged 5C1 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 10/11VW Beetle 1.4 TSI Twin Charged 5C7 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet ab 12/11AUDI 8X (ab 2011) 1.4 TSI Twincharger 8XA, 8XF 136 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 11/11AUDI 8X (ab 2011) 1.4 TSI Twincharger 8X1, 8XK 136 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 01/11VW Golf 1.4 TSI Twin Charged 517 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Cabriolet ab 07/11VW Golf 1.4 TSI Twin Charged AJ5 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Kombi 07/09–07/13VW Golf 1.4 TSI Twin Charged 1K1 125 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 11/05–11/08VW Golf 1.4 TSI Twin Charged 5K1 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck 10/08–11/12VW Jetta 1.4 TSI Twin Charged 1K2 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Limousine 07/08–10/10VW Jetta 1.4 TSI Twin Charged 162, 163 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Limousine ab 04/11VW Polo GTI (1.4 TSI Twincharger 2010–2014) 6R, 6C 132 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 05/10VW Tiguan 1.4 TSI Twin Charged 5N_ 118 kW Ottomotor Vorderradantrieb Geländewagen ab 05/11SEAT Ibiza FR/Cupra 6J 1.4TSI twin-charged ab 2009 6J 110 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 05/09SEAT Ibiza FR/Cupra 6J 1.4TSI twin-charged ab 2009 6J 132 kW Ottomotor Vorderradantrieb Schrägheck ab 05/09

154,00 €*
GFB, DV+ T9359 (Passend VW Mk7 Golf R und Audi 8V S3)
Das neue DV+ für den VW MK7 Golf R und Audi 8V S3 GFB’s DV+ Lösung könnte nicht einfacher sein – es wird nur das getauscht, was nicht funktioniert. Weltweites Patent auf Design und Funktionsweise Speziell für den Mk7 Golf R und 8V S3 entwickelt Liefert DV+ Leistungsvorteile An Ihrem Schätzchen muss weder geschnitten, gebogen oder geschliffen werden, präzise wie alle Lösungen von GFB Originalaussehen Behält die originale Ansteuerungseinheit bei, deshalb kinderleichter Einbau Ersetzt die Plastikteile des originalen Ventils durch Metallteile für mehr Zuverlässigkeit und Haltbarkeit bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen Direktanschlüsse beim Ersetzen mit TMS-Vorteilen von GFB Durch die weiterhin elektrische Ansteuerung ist ein schnelles Ansprechverhalten auch bei hohem Ladedruck nach wie vor gewährleistet GFB erweitert die DV+ Reihe um eine Plug 'n Play Lösung, die speziell für VW Mk7 Golf R und Audi 8V S3 (ab 2103) entwickelt wurde. Der Mk7 Golf R und Audi 8V S3 haben einen größeren Turbolader als der GTI und A3, was gut für die Leistung, aber schlecht für passende Schubumluftventile ist. Da dieser größere Turbolader mehr Platz einnimmt, bedeutet das, dass der normale GFB T9351 DV+ nicht in diesen Modellen verwendet werden kann, es sei denn man ist damit einverstanden, Dinge abzufeilen und zu verbiegen, um Platz zu schaffen. Da wir das nicht wollen, haben wir eine bessere Lösung entworfen! Der T9359 DV+ hat ein CNC-gefrästes Aluminium-Gehäuse, das, obwohl es größer als das des T9351 ist, die Ansteuerungseinheit neu ausrichtet, um Platz für die perfekte Passform mit „Originalaussehen“ und selbstverständlich auch die Leistungsvorteile zu schaffen. Fahren Sie beruhigt mit dem Wissen, dass wir uns um das Technische gekümmert haben. Warum ein DV+? Die Ansteuerungseinheit des Originalventils funktioniert sehr gut (das Steuergerät kann es durch die elektrische Ansteuerung schneller öffnen als bei Fahrzeugen, deren Schubumluftventile noch mit Unterdruck gesteuert wurden – also warum ersetzen?), aber der fehlerhafte Teil ist der Ventilmechanismus selbst. GFB löst dieses Problem, indem mit dem DV+ nur die Teile des Ventilmechanismus selbst durch ein eloxiertes und CNC-gefrästes Aluminium-Gehäuse, in dem ein exakt gefertigter Messing-Kolben seinen Dienst verrichtet, ersetzt werden. Das Resultat ist ein besseres Ansprechverhalten, eine schnelle Ventil-Ansteuerung und es hält jeglichem Ladedruck stand. Unten erfahren Sie mehr über die Hintergründe des DV+. Die Lösungen anderer Hersteller umfassen in der Regel eine Stilllegung des elektronisch angesteuerten Ventils und den Einbau eines durch Unterdruck gesteuerten Systems, wie dies bei Fahrzeugen älterer Baureihen der Fall war. Dafür müssen unter Anderem lange Unterdruckschläuche verlegt werden und in die Ladedruckschläuche ein Anschluss für das Ventil eingesetzt werden. All diese zusätzlichen Teile führen zu einer Lösung mit einem schlechteren Ansprechverhalten des Ventils, ist deutlich teurer und man braucht für den Einbau wesentlich länger. GFB's DV+ hingegen spricht deutlich besser an, ist günstiger, einfacher einzubauen und verursacht kein „Surging“ oder Flattern. Darüber hinaus braucht es weder andere Federn, noch eine regelmäßige Wartung. GFB's DV+ hingegen spricht deutlich besser an, ist günstiger, einfacher einzubauen und verursacht kein „Surging“ oder Flattern. Darüber hinaus braucht es weder andere Federn, noch eine regelmäßige Wartung. Die DV+ Story: Bessere Performance – mehr Zuverlässigkeit Alle aktuelle europäische Fahrzeuge verwenden heutzutage elektronisch gesteuerte Schubumluftventile, die durch ein Magnetventil angesteuert werden. Das ist ein gutes Konzept, da das Ventil sehr schnell ansprechen kann und es nur öffnet, wenn es auch tatsächlich notwendig ist. Jedoch gibt es bei dieser Funktionsweise auch einige Probleme: Da sie zuerst 2006 für VAG-Fahrzeuge verwendet wurden, gibt es mittlerweile mindestens sechs verschiedene Überarbeitungen aufgrund von Zuverlässigkeitsproblemen. Ohne weiter ins Detail zu gehen, kann die neueste Überarbeitung C, die im Mk7 R und 8V S3 eingebaut ist, noch weiter verbessert werden. Obwohl sie stärker und weniger undicht ist als älterer Überarbeitungen ist, wird sie weiterhin von ihrer Funktionswiese begrenzt – als Ventile mit direkter Ansteuerungseinheit, hat es nur zwei Zustände: offen oder geschlossen. Leider funktionieren Autos normalerweise nicht so – der Akzelerator ist kein Schalter und original Schubumluftventile können durch das langsame Schließen der Drosselklappe den Ladedruck nicht allmählich ablassen.   Gängiges Problem der Originale Die Originalventile mit Plastikkolben sind undicht und zwar mehr als man denken mag (das ist kein Phänomen der Abnutzung, sondern des Aufbaus). Darüber hinaus schließt es nicht immer zuverlässig nach einem Schaltvorgang im hohen Drehzahlbereich. Zusätzlich ist die Fähigkeit des original Ventils, sich bei hohem Ladedruck oder bei Ölschmieren zuverlässig zu öffnen und zu schließen, beeinträchtigt, da es einen langen Hub und eine schwache Rückstellfeder hat. Aufgrund dieser Probleme ist es nur selbstverständlich, warum andere Hersteller annehmen, dass es die beste Lösung sei, das Originalventil stillzulegen und durch ein durch Unterdruck-gesteuertes Ventil zu ersetzen. Obwohl Unterdruck-gesteuerte Ventile mehr Ladedruck standhalten, sind diese deutlich langsamer im Ansprechverhalten. Weiterhin sind solche Umbausätze aufgrund vieler Einzelteile und eines eigenständigem Ventils nicht gerade günstig – das ist mehr ein Kompromiss als eine Lösung. GFB geht mit dem DV+ einen gänzlich anderen Weg, um eine wirkliche Lösung für bessere Performance auf den Markt zu bringen, die gleichzeitig ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis hat. DV+ löst dieses Problem der original Ventile auf eine einfache und elegante Weise. Indem die original Ansteuerungseinheit beibehalten wird, behält man auch sämtliche Vorteile des Systems und das Ersetzen durch Metallteile garantiert mehr Zuverlässigkeit und Haltbarkeit bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen. Aber das ist noch nicht alles. Anstelle, dass die Ansteuerungseinheit verwendet wird, um das Ventil direkt auszulösen, haben wir ein neues System entwickelt, den sogenannten „Pilot“. Dies bedeutet, dass die Ansteuerungseinheit den Luftdruck steuert, der den Kolben öffnet und schließt, sodass es egal ist, wie hoch der Ladedruck ist. Das DV+ öffnet und schließt zuverlässig, ohne dabei jemals die Fähigkeiten der Ansteuerungseinheit zu überschreiten. Diese Funktion verbessert das original System, indem das Ventil durch Ladedruck allmählich geöffnet wird, sodass es nur soweit wie notwendig geöffnet wird, um die gewünschte Leistung zu erzielen (das original Ventil öffnet oder schließt sich und kann nicht nur teilweise geöffnet werden, wenn der Ladedruck niedrig ist), was wiederum zu besserem Ansprechverhalten führt. Unnötige Ersatzteile sind ein Kompromiss, aber keine Lösung Patent auf Design und Funktionsweise Passend für folgende Fahrzeuge: VW Mk7 Golf R ab 2013 5G1, BE1 221 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck ab 11/13VW Mk7 Golf R ab 2013 5G1, BE1 206 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck ab 11/13AUDI S3 8V (ab 2013) 2.0TFSI 8VS, 8VM 206 kW Ottomotor Allradantrieb Limousine ab 10/13AUDI S3 8V (ab 2013) 2.0TFSI 8V1, 8VK 210 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck ab 05/14AUDI S3 8V (ab 2013) 2.0TFSI 8V7, 8VE 210 kW Ottomotor Allradantrieb Cabrio ab03/14AUDI S3 8V (ab 2013) 2.0TFSI 8VS, 8VM 221 kW Ottomotor Allradantrieb Limousine ab 10/13AUDI S3 8V (ab 2013) 2.0TFSI 8V1, 8VK 206 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck ab 02/13

276,83 €*
GFB, DVX T9659 (Passend VW Mk7 Golf R und Audi 8V S3)
Das neue DV+ für den VW MK7 Golf R und Audi 8V S3 GFB’s DV+ Lösung könnte nicht einfacher sein – es wird nur das getauscht, was nicht funktioniert. Weltweites Patent auf Design und Funktionsweise Speziell für den Mk7 Golf R und 8V S3 entwickelt Liefert DV+ Leistungsvorteile An Ihrem Schätzchen muss weder geschnitten, gebogen oder geschliffen werden, präzise wie alle Lösungen von GFB Originalaussehen Behält die originale Ansteuerungseinheit bei, deshalb kinderleichter Einbau Ersetzt die Plastikteile des originalen Ventils durch Metallteile für mehr Zuverlässigkeit und Haltbarkeit bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen Direktanschlüsse beim Ersetzen mit TMS-Vorteilen von GFB Durch die weiterhin elektrische Ansteuerung ist ein schnelles Ansprechverhalten auch bei hohem Ladedruck nach wie vor gewährleistet GFB erweitert die DV+ Reihe um eine Plug 'n Play Lösung, die speziell für VW Mk7 Golf R und Audi 8V S3 (ab 2103) entwickelt wurde. Der Mk7 Golf R und Audi 8V S3 haben einen größeren Turbolader als der GTI und A3, was gut für die Leistung, aber schlecht für passende Schubumluftventile ist. Da dieser größere Turbolader mehr Platz einnimmt, bedeutet das, dass der normale GFB T9351 DV+ nicht in diesen Modellen verwendet werden kann, es sei denn man ist damit einverstanden, Dinge abzufeilen und zu verbiegen, um Platz zu schaffen. Da wir das nicht wollen, haben wir eine bessere Lösung entworfen! Der T9359 DV+ hat ein CNC-gefrästes Aluminium-Gehäuse, das, obwohl es größer als das des T9351 ist, die Ansteuerungseinheit neu ausrichtet, um Platz für die perfekte Passform mit „Originalaussehen“ und selbstverständlich auch die Leistungsvorteile zu schaffen. Fahren Sie beruhigt mit dem Wissen, dass wir uns um das Technische gekümmert haben. Warum ein DV+? Die Ansteuerungseinheit des Originalventils funktioniert sehr gut (das Steuergerät kann es durch die elektrische Ansteuerung schneller öffnen als bei Fahrzeugen, deren Schubumluftventile noch mit Unterdruck gesteuert wurden – also warum ersetzen?), aber der fehlerhafte Teil ist der Ventilmechanismus selbst. GFB löst dieses Problem, indem mit dem DV+ nur die Teile des Ventilmechanismus selbst durch ein eloxiertes und CNC-gefrästes Aluminium-Gehäuse, in dem ein exakt gefertigter Messing-Kolben seinen Dienst verrichtet, ersetzt werden. Das Resultat ist ein besseres Ansprechverhalten, eine schnelle Ventil-Ansteuerung und es hält jeglichem Ladedruck stand. Unten erfahren Sie mehr über die Hintergründe des DV+. Die Lösungen anderer Hersteller umfassen in der Regel eine Stilllegung des elektronisch angesteuerten Ventils und den Einbau eines durch Unterdruck gesteuerten Systems, wie dies bei Fahrzeugen älterer Baureihen der Fall war. Dafür müssen unter Anderem lange Unterdruckschläuche verlegt werden und in die Ladedruckschläuche ein Anschluss für das Ventil eingesetzt werden. All diese zusätzlichen Teile führen zu einer Lösung mit einem schlechteren Ansprechverhalten des Ventils, ist deutlich teurer und man braucht für den Einbau wesentlich länger. GFB's DV+ hingegen spricht deutlich besser an, ist günstiger, einfacher einzubauen und verursacht kein „Surging“ oder Flattern. Darüber hinaus braucht es weder andere Federn, noch eine regelmäßige Wartung. GFB's DV+ hingegen spricht deutlich besser an, ist günstiger, einfacher einzubauen und verursacht kein „Surging“ oder Flattern. Darüber hinaus braucht es weder andere Federn, noch eine regelmäßige Wartung. Die DV+ Story: Bessere Performance – mehr Zuverlässigkeit Alle aktuelle europäische Fahrzeuge verwenden heutzutage elektronisch gesteuerte Schubumluftventile, die durch ein Magnetventil angesteuert werden. Das ist ein gutes Konzept, da das Ventil sehr schnell ansprechen kann und es nur öffnet, wenn es auch tatsächlich notwendig ist. Jedoch gibt es bei dieser Funktionsweise auch einige Probleme: Da sie zuerst 2006 für VAG-Fahrzeuge verwendet wurden, gibt es mittlerweile mindestens sechs verschiedene Überarbeitungen aufgrund von Zuverlässigkeitsproblemen. Ohne weiter ins Detail zu gehen, kann die neueste Überarbeitung C, die im Mk7 R und 8V S3 eingebaut ist, noch weiter verbessert werden. Obwohl sie stärker und weniger undicht ist als älterer Überarbeitungen ist, wird sie weiterhin von ihrer Funktionswiese begrenzt – als Ventile mit direkter Ansteuerungseinheit, hat es nur zwei Zustände: offen oder geschlossen. Leider funktionieren Autos normalerweise nicht so – der Akzelerator ist kein Schalter und original Schubumluftventile können durch das langsame Schließen der Drosselklappe den Ladedruck nicht allmählich ablassen.   Gängiges Problem der Originale Die Originalventile mit Plastikkolben sind undicht und zwar mehr als man denken mag (das ist kein Phänomen der Abnutzung, sondern des Aufbaus). Darüber hinaus schließt es nicht immer zuverlässig nach einem Schaltvorgang im hohen Drehzahlbereich. Zusätzlich ist die Fähigkeit des original Ventils, sich bei hohem Ladedruck oder bei Ölschmieren zuverlässig zu öffnen und zu schließen, beeinträchtigt, da es einen langen Hub und eine schwache Rückstellfeder hat. Aufgrund dieser Probleme ist es nur selbstverständlich, warum andere Hersteller annehmen, dass es die beste Lösung sei, das Originalventil stillzulegen und durch ein durch Unterdruck-gesteuertes Ventil zu ersetzen. Obwohl Unterdruck-gesteuerte Ventile mehr Ladedruck standhalten, sind diese deutlich langsamer im Ansprechverhalten. Weiterhin sind solche Umbausätze aufgrund vieler Einzelteile und eines eigenständigem Ventils nicht gerade günstig – das ist mehr ein Kompromiss als eine Lösung. GFB geht mit dem DV+ einen gänzlich anderen Weg, um eine wirkliche Lösung für bessere Performance auf den Markt zu bringen, die gleichzeitig ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis hat. DV+ löst dieses Problem der original Ventile auf eine einfache und elegante Weise. Indem die original Ansteuerungseinheit beibehalten wird, behält man auch sämtliche Vorteile des Systems und das Ersetzen durch Metallteile garantiert mehr Zuverlässigkeit und Haltbarkeit bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen. Aber das ist noch nicht alles. Anstelle, dass die Ansteuerungseinheit verwendet wird, um das Ventil direkt auszulösen, haben wir ein neues System entwickelt, den sogenannten „Pilot“. Dies bedeutet, dass die Ansteuerungseinheit den Luftdruck steuert, der den Kolben öffnet und schließt, sodass es egal ist, wie hoch der Ladedruck ist. Das DV+ öffnet und schließt zuverlässig, ohne dabei jemals die Fähigkeiten der Ansteuerungseinheit zu überschreiten. Diese Funktion verbessert das original System, indem das Ventil durch Ladedruck allmählich geöffnet wird, sodass es nur soweit wie notwendig geöffnet wird, um die gewünschte Leistung zu erzielen (das original Ventil öffnet oder schließt sich und kann nicht nur teilweise geöffnet werden, wenn der Ladedruck niedrig ist), was wiederum zu besserem Ansprechverhalten führt. Unnötige Ersatzteile sind ein Kompromiss, aber keine Lösung Patent auf Design und Funktionsweise Passend für folgende Fahrzeuge: VW Mk7 Golf R ab 2013 5G1, BE1 221 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck ab 11/13VW Mk7 Golf R ab 2013 5G1, BE1 206 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck ab 11/13AUDI S3 8V (ab 2013) 2.0TFSI 8VS, 8VM 206 kW Ottomotor Allradantrieb Limousine ab 10/13AUDI S3 8V (ab 2013) 2.0TFSI 8V1, 8VK 210 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck ab 05/14AUDI S3 8V (ab 2013) 2.0TFSI 8V7, 8VE 210 kW Ottomotor Allradantrieb Cabrio ab03/14AUDI S3 8V (ab 2013) 2.0TFSI 8VS, 8VM 221 kW Ottomotor Allradantrieb Limousine ab 10/13AUDI S3 8V (ab 2013) 2.0TFSI 8V1, 8VK 206 kW Ottomotor Allradantrieb Schrägheck ab 02/13

377,72 €*
VAG 1.8 2.0 TSI (MQB) Ansaugsystem
Farbe Schlauch: Schwarz | Luftfilter: Ohne Filter | Turbo Einlassrohr: Zum OEM
Performance turbo air intake system VAG 1.8 2.0 TSI (MQB)! This kit is designed for the demanding user with high power goals and want to keep a clean almost factory look intake system!do88 performance air intake system eliminates the bottle necks in the factory air intake system. The bottom section of the factory airbox easily supports power levels up to 500hp. But the factory airbox lid and ducting to the turbo inlet are too restrictive for higher power levels.Therefore do88 focused on eliminating the bottlenecks in the airbox lid and turbo inlet ducting. Our design features a one piece plastic molded upper air box lid with 3 1/8" (80mm) intake duct with perfectly smooth transitions to vastly reduce turbulence and restrictions before the turbo inlet.This way we can keep the clean almost factory look air intake system and still support high power levels (up to 500hp), 100% bolt on without modifications to the car.do88 air intake system has 44% better air flow than factory setup (Complete do88 intake system with BMC airfilter and do88 turbo inlet pipe). Verified in our own SuperFlow SF-1020 flow bench (See diagram below).Our intake system is designed to improve the flow / lower the negative pressure and at the same time only draw cold air. Many aftermarket intake systems draw hot air from the engine bay, resulting in high IAT and therefore loss in power / performance. Our solution keeps the factory fresh air ducting system which is a true cold air intake.do88 Performance Turbo intake system fits both car with and without secondary air injection (SAI) port in the air box lid.As an option in this kit you can choose to include an upgrade BMC high-flow panel filter to replace the factory paper filter. This air filter offers increased flow and perfect filtration. Another option for this kit is to include the do88 3" turbo inlet pipe to further upgrade your turbo intake system. We recommend to use our Performance Turbo intake system with our 3” inlet pipe as those are matched to each other for best possible uniform flow.do88 performance turbo air intake system comes as a complete package with all parts needed for installation.Click here for installation guide! When you order this kit, there is three choices that has to be made:1. Air filter:Choose "BMC Panel filter" if you like to order your intake system with an matching air filter. 'Choose "Without filter" of you prefer to order the intake system without air filter.2. Turbo inlet pipe:Choose "With inlet pipe" if you want to include the do88 3" (76mm) Performance Turbo inlet pipe.Choose "OEM" if you want the performance intake kit to fit with factory 2,75" (70mm) Turbo inlet pipe.Choose "do88" if you want the performance intake kit to fit with do88 3" (76mm) Turbo inlet pipe.3. Color:Three different hose colors are available Blue / Black / Red. There are no performance difference between the different colors, choose which color you think will be best for your car. Fits: VW Golf (MK7, MK7.5)Model years: 2013-Model: GTI, R, Clubsport, ED40, Golf, SportwagenEngine: 1.8 TSI, 2.0 TSIVW Passat (3G)Model years: 2015-Engine: 1.8 / 2.0 TSIVW Tiguan (MK2)Model years: 2016-Engine: 2.0 TSIVW ArteonModel years: 2017-Engine: 2.0 TSIVW Jetta GLI (MK7)Model years: 2019-Engine: 2.0 TSIAudi A3 / S3 (8V)Model years: 2012-Engine: 1.8 TFSI, 2.0 TFSIAudi TT / TTS (8S)Model years: 2015-Engine: 1.8 TFSI, 2.0 TFSISEAT León / Cupra (MK3)Model years: 2013-Engine: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Octavia / VRS (MK3)Model years: 2013-Engine: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Superb (B8)Model years: 2015-Engine: 1.8 TSI, 2.0 TSI OEM reference: 5Q0129607AC, 5Q0129620B, 5Q0129654P5Q0129654AE, 5Q0129654L, 5Q0129635L 5Q0129635P, 5Q0129635Q, 5Q0129634P This diagram shows the air flow at different pressure drops of do88 turbo air intake system compared to the OEM:

229,23 €*
VAG 1.8 2.0 TSI (MQB) Turbo, ohne Schalldämpfer
Druckrohr: OEM | Farbe Schlauch: Schwarz
Hochleistungs-Turbo Schalldämpfer Delete (Turbo Muffler Delete), entworfen von do88. Zur einfachen Montage im Audi Seat Skoda VW 1.8 TSI / 2.0 TSI (MQB)!Hauptmerkmale do88 Turbo Muffler Delete (Vergleichswert OEM Originalteil):- Größerer Durchmesser: 54 mm (46 mm), ergibt 56% größere Durchflussfläche!- Luftstrom bei 75 mbar Druckabfall, 317 CFM (261 CFM), do88 21% höherer Durchfluss!- CNC-bearbeitet mit durchflussoptimierter konischer Innenseite!- Aramidverstärkter Silikonschlauch für Original- oder do88-Druckrohre!- Durchfluss Optimierter Silikonschlauch mit abgestufter Innenseite, die zu den Anschlüssen passt, um Turbulenzen zu reduzieren!- Einfache, problemlose Montage mit klaren Montageanweisungen. (Einzelheiten finden Sie in der Montageanleitung)!Diese Turbo Schalldämpfer Delete ist für einen bestmöglichen Luftstrom aus dem Turbolader ausgelegt! Besserer Luftstrom für bessere Effizienz und damit höhere Leistung! do88 Turbo Schalldämpfer Delete besteht aus CNC-gefrästem Aluminium.Dieses Produkt wird mit allen für die Montage notwendigen Teilen geliefert, ohne dass Änderungen am Auto vorgenommen werden müssen. Montagedetails und Montageanleitungen sind selbstverständlich enthalten.Pflegen Sie Ihren Motor. Wählen Sie do88!Klicken Sie hier, um zur Montageanleitung zu kommen! Wenn Sie dieses Produkt bestellen, müssen zwei Entscheidungen getroffen werden:1. Druckrohr:Wählen Sie, welche Druckrohr Sie an Ihrem Auto haben. Original OEM oder do88.2. Schlauchfarbe:Drei verschiedene Farben sind Blau / Schwarz / Rot erhältlich. Es gibt keinen Leistungsunterschied zwischen den verschiedenen Farben. Wählen Sie die Farbe, die Ihrer Meinung nach am besten für Ihr Auto geeignet ist.   Passt: VW Golf (MK7, MK7.5)Baujahre: 2013-Modell: GTI, R, Clubsport, ED40, Golf, SportwagenMotor: 1.8 TSI, 2.0 TSIVW Passat (3G)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 / 2.0 TSIVW Tiguan (MK2)Baujahre: 2016-Motor: 2.0 TSIVW ArteonBaujahre: 2017-Motor: 2.0 TSIVW Jetta GLI (MK7)Baujahre: 2019-Motor: 2.0 TSIAudi A3 / S3 (8V)Baujahre: 2012-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSIAudi TT / TTS (8S)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TFSI, 2.0 TFSISEAT León / Cupra (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Octavia / VRS (MK3)Baujahre: 2013-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSISkoda Superb (B8)Baujahre: 2015-Motor: 1.8 TSI, 2.0 TSI Originalreferenz: 06H131111

107,34 €*
VTA T9430 (Passend für neue Audi, VW, Skoda Och SEAT 1.2 & 1.4TSI Modelle)
VTA T9430 Great Blow Off Valve Sound! Clips In With No Tools Required! The latest addition to the VTA range is a blow-off valve designed specifically for late-model Audi, VW, Skoda, and SEAT 1.2 and 1.4TSI models. These engines come from the factory with no diverter valve of any kind, which results in turbo compressor surge every time the throttle is closed after boosting.The intake is acoustically tuned to suppress the fluttering sound of compressor surge, but it does not eliminate the effect of pressure pulses – that is what diverter and blow-off valves were originally designed to do. The GFB VTA re-introduces a blow-off valve into the 1.2/1.4 TSI system, which eliminates compressor surge to protect the turbo, and delivers the signature blow-off “whoosh” when lifting off the throttle.Because these engines do not run a MAF sensor, there is no chance of adverse drivability or fuelling issues. The VTA clips directly into the turbo’s charge piping,  replacing a short plastic joiner with a billet CNC machined section onto which the VTA mounts. The kit also includes a boost tee and vacuum hose that clips onto one of the manifold vacuum ports to source a vacuum signal for the VTA valve. This boost tee has a second port that can be used to connect a boost gauge (not included), or plugged off if not required. The whole kit can be fitted in minutes with no tools. Key features: TMS Technology for faster boost recovery on gearshift and during throttle modulation Improved boost holding ability Atmosphere venting for blow-off sound Simple, direct bolt-on kits include everything you need to install Manufactured in Australia in accordance with ISO 9001   VTA for late-model Audi, VW, Skoda, and SEAT 1.2 and 1.4TSI models. also suits: VW Scirocco Mk3 2.0t FSI and 1.4 TSI (turbo only) 06-on Mk3 195kw Petrol Engine FWD Coupe 06/06-onVW Scirocco Mk3 2.0t FSI and 1.4 TSI (turbo only) 06-on Mk3 154kw Petrol Engine FWD Coupe 06/06-onVW Scirocco R Mk3 2.0t FSI (EA113) 06-13 Mk3 90kw Petrol Engine FWD Coupe 06/06-onVW 1.2/1.4TSI 2014-on MK VII 5G1,BQ1,BE1,BE2 92kw Petrol Engine FWD Hatchback 05/14-onVW 1.2/1.4TSI 2014-on MK VII 5G1,BQ1,BE1,BE2 110kw Petrol Engine FWD Hatchback 05/14-onVW 1.2/1.4TSI 2014-on SAA, SAH 92kw Petrol Engine FWD Van 05/15-onVW 1.2/1.4TSI 2014-on SAB, SAJ 92kw Petrol Engine FWD Wagon 05/15-onVW 1.2/1.4TSI 2014-on 6R1, 6C1, 601, 603 66kw Petrol Engine FWD Hatchback 02/14-onVW 1.2/1.4TSI 2014-on AD1, BT1 110kw Petrol Engine FWD Closed Off-Road Vehicle 05/16-onVW 1.2/1.4TSI 2014-on SAA, SAH 62kw Petrol Engine FWD Van 06/15-onVW 1.2/1.4TSI 2014-on 6R1, 6C1, 601, 603 81kw Petrol Engine FWD Hatchback 01/14-onVW 1.2/1.4TSI 2014-on MK VII BA5,BV5 92kw Petrol Engine FWD Wagon 05/14-onVW 1.2/1.4TSI 2014-on MK VII BA5,BV5 110kw Petrol Engine FWD Wagon 05/14-onAUDI 1.2/1.4 TFSI/TSI 2013-on 8UB, 8UG 110kw Petrol Engine FWD Closed Off-Road Vehicle 10/13-onAUDI 1.2/1.4 TFSI/TSI 2013-on 8VA, 8VF 110kw Hybrid FWD Hatchback 05/14-onAUDI 1.2/1.4 TFSI/TSI 2013-on 8V1, 8VK 92kw Petrol Engine FWD Hatchback 05/14-onAUDI 1.2/1.4 TFSI/TSI 2013-on GAB 110kw Petrol Engine FWD Closed Off-Road Vehicle 06/16-onAUDI 1.2/1.4 TFSI/TSI 2013-on 8V1, 8VK 110kw Petrol Engine FWD Hatchback 05/14-onAUDI 1.2/1.4 TFSI/TSI 2013-on 8VA, 8VF 92kw Petrol Engine FWD Hatchback 05/14-onAUDI 1.2/1.4 TFSI/TSI 2013-on 8VA, 8VF 110kw Petrol Engine FWD Hatchback 05/14-onAUDI 1.2/1.4 TFSI/TSI 2013-on 8VS, 8VM 110kw Petrol Engine FWD Sedan 05/14-onAUDI 1.2/1.4 TFSI/TSI 2013-on 8V1, 8VK 77kw Petrol Engine FWD Hatchback 02/13-onAUDI 1.2/1.4 TFSI/TSI 2013-on 8V7, 8VE 110kw Petrol Engine FWD Convertible 05/14-onAUDI 1.2/1.4 TFSI/TSI 2013-on 8X1, 8XK 92kw Petrol Engine FWD Hatchback 11/14-10/18AUDI 1.2/1.4 TFSI/TSI 2013-on 8XA, 8XF 92kw Petrol Engine FWD Hatchback 11/14-10/18SKODA SKODA 1.2/1.4 TSI 2014-on NE (5E3) 110kw Petrol Engine FWD Hatchback 08/14-onSKODA SKODA 1.2/1.4 TSI 2014-on 5L 110kw Petrol Engine AWD Closed Off-Road Vehicle 05/15-12/17SKODA SKODA 1.2/1.4 TSI 2014-on NJ5 81kw Petrol Engine FWD Wagon 10/14-onSKODA SKODA 1.2/1.4 TSI 2014-on NJ5 66kw Petrol Engine FWD Wagon 10/14-onSKODA SKODA 1.2/1.4 TSI 2014-on NE (5E5) 110kw Petrol Engine FWD Wagon 08/14-onSKODA SKODA 1.2/1.4 TSI 2014-on NH1 81kw Petrol Engine FWD Hatchback 05/15-onSKODA SKODA 1.2/1.4 TSI 2014-on NJ3 66kw Petrol Engine FWD Hatchback 08/14-onSKODA SKODA 1.2/1.4 TSI 2014-on 5L 92kw Petrol Engine FWD Closed Off-Road Vehicle 05/15-12/17

270,11 €*
VW GOLF Audi A3/S3 2.0 TSI/TFSI Kühlerschläuche
Farbe Schlauch: Schwarz
Ein eigens von do88 entwickeltes Schlauchkit, dass die Originalschläuche im Kühlsystem ersetzt! Dieser Schlauch ist ausschließlich aus hochwertigem Silikon gefertigt, um die beste Haltbarkeit und Finish zu garantieren. Mit drei bis fünf Verstärkungslagen, abhängig vom Innendurchmesser, hält der Schlauch hohem Druck und Temperaturen langfristig stand. Das Original ist aus Gummi gefertigt, was häufig durch Austrocknen rissig wird. Dies ist die perfekte Alternative, die auch noch besser aussieht!Im Dropdownmenü gibt es verschiedene Farben zur Auswahl. Die Farben unterscheiden sich nicht in der Performance.Der passenden Satz Schlauchschellen kann unter „Zubehör“ bestellt werden: Schlauchschellen Kit do88-kitxxx. Kontrollieren Sie, dass die Nummer des Kits mit der des Schlauchschellensatzes übereinstimmt.Alle Artikelnummern des Herstellers sind nur als Referenz angegeben.   Passt: Audi A3/S3 2.0 TFSI DSGBaujahre: 2008-Sonstiges: Ohne extra StandheizungAudi TT/TTS 2.0 TFSI DSGBaujahre: 2011-Sonstiges: Alle Schläuche passen, außer die für den WärmetauscherSEAT Altea/Leon Cupra 2.0 TSI DSGBaujahre: 2011-Sonstiges: Alle Schläuche passen, außer die für den WärmetauscherSkoda Octavia RS 2.0 TSI DSGBaujahre: 2009-Sonstiges: Alle Schläuche passen, außer die für den WärmetauscherVW Beetle 2.0 TSI DSGBaujahre: 2012-Sonstiges: Ohne extra StandheizungVW Golf GTI 2.0 TSI DSGBaujahre: 2008-Sonstiges: Ohne extra StandheizungVW EOS/Jetta 2.0 TSI DSGBaujahre: 2011-Sonstiges: Ohne extra StandheizungVW Scirocco 2.0 TSI DSGBaujahre: 2009- Sonstiges: Ohne extra Standheizung Wichtige Informationen!: Hinweis!Für einige Schläuchen müssen die Schnellkupplungen der Originalschläuche wiederverwendet werden. Schnellkupplungen sind mit einer Schlauchschelle am Originalschlauch befestigt und müssen entfernt werden (können leicht durchtrennt werden) Schläuche enthalten: Oberer KühlerschlauchReferenz: 1K0122101HQ, 1K0122101HCUnterer KühlerschlauchReferenz: 1K0122051FDSchlauch WärmetauscherReferenz: 1K0122157HHSchlauch WärmetauscherReferenz: 1K0122073FSDSG-KühlerschlauchReferenz: 1K0122101HQTurbokühlerschlauchReferenz: 06J121492CExtra WasserpumpenschlauchReferenz: 1K0122063JMotorentlüftungsschlauchReferenz: 1K0122063JAusgleichsbehälterschlauchReferenz: 1K0121109AKKühlerentlüftungsschlauchReferenz: 1K0122447GC  

211,97 €*
VW GOLF GTI MK7 (MQB) EXTRA DSG Wasserkühler
do88 präsentiert stolz diesen eigenentwickelten Extra DSG Wasserkühler für den VW Golf GTI Mk7 (MQB)! Das VW Golf GTI / GTI Performance Pack (220 & 230 PS) hat keinen Extra Wasserkühler für das DSG-Getriebe. Dies kann zu Temperaturproblemen für das Getriebe bei einem getunten Auto oder auf einer Rennstrecke fahren. Der VW Golf R / GTI Clubsport / ED40 verfügt bereits über einen originalen Wasserkühler für das DSG-Getriebe, um das Temperaturproblem zu lösen. Das gleiche Kühler-Setup dieser Modelle kann auf einem GTI installiert werden, dies ist jedoch teuer, da die gesamte vordere Stoßstange und mehr ersetzt werden müssen. Aus diesem Grund hat do88 einen Extra DSG Wasserkühler für die Standard GTI Modelle entwickelt. Dieser Wasserkühler kühlt das Kühlwasser, das zum Wärmetauscher Getriebe fließt. Kühler sind vorne am AC-kondensor montiert. Schläuche, Halterungen und alle anderen Installationszubehör sind enthalten. Die Montageanleitung inbegriffen zeigt die wichtigsten Schritte. Kernabmessungen (Länge x Höhe x Dicke): 446 x 131 x 26,5 mm Gesamtabmessungen (Länge x Höhe x Dicke): 652 x 131 x 202 mm Klicken Sie hier, um zur Montageanleitung zu kommen!   Passt: VW Golf (MK7, MK7.5)Baujahre: 2013-Modelle: GTI, GTI Performance PackMotor: 2.0 TSI (220 & 230 PS)Getriebe: DSG

440,91 €*